Kreisklasse Herren

TVS Baden-Baden III : Panthers Gaggenau II  10:13 (20:27)

 

Die 2. Herren überstanden auch dieses Auswärtsspiel unbeschadet und bleiben mit dem 20:27-Sieg weiter an der Tabellenspitze. Nach einem guten Start mit einer 1:3- bzw. 4:6-Führung kamen die Panthers etwas aus der Spur und mussten die Gastgeber auf 7:7 heran kommen lassen. Der TVS ging dann sogar mit 10:8 in Führung – dann fanden die Panthers die richtigen Mittel und zogen mit einem 0.5-Lauf auf den Halbzeitstand von 10:13 davon. Nach dem Wechsel konterte der Gastgeber jedoch wieder und übernahmen ihrerseits nach dem 13:13-Ausgleich mit dem 14:13 wieder die Führung. Danach sahen die Zuschauer eine Parallele zur 1. Halbzeit – mit einem weiteren 0:5-Lauf und der 14:18-Führung in der 40.Spielminute kamen die Panthers in die Erfolgsspur zurück. Damit war der Gegner geschlagen und mit zunehmender Spieldauer konnten die Thomä-Schützlinge ihren Vorsprung weiter ausbauen. Es war ein wichtiger Auswärtssieg, der den Panthers für die nächsten Spiele alle Optionen an der Tabellenspitze offen lässt.

Tore für den TVS: F. Braun 6, T. Andre 4/1, D. Böser, M. Herion, D. Samb je 2, M. Vorbach 2/2, S. Daul, D. England je 1.

Tore für die Panthers: N. Sänger 6, J. Lorenz 5/3, B. Straub 4, M. Kuppinger 4/1, P. Stangl 3, S. Martin 2, M. Hannowski, M. Jüppner, P. Siegel je 1.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.