Achtbare Niederlage beim Meister

Kreisklasse A 2. Herren 

SG Kappelwindeck/Steinbach III : Panthers Gaggenau II  25:21  (HZ 13:7)

Eine ziemlich verschlafene 1. Halbzeit brachte die 2.Herren in ihrem letzten Saisonspiel schon früh auf die Verliererstraße. Über 5:2 und 12:3 setzte sich der Meister in der Kreisklasse A schnell und problemlos ab. Gegen Ende der 1.Hälfte nach dem 13:4 kamen die Panthers besser ins Spiuel und verkürzten bis zur Pause auf 13:7. Es wäre ein noch besseres Ergebnis drin gewesen, aber insgesamt 5 vergebene 7-Meter machten dieses unmöglich. Nach dem Wechsel ging die Aufholjagd weiter und beim 16:15,17:16 und 18:17 lag der Ausgleich förmlich in der Luft. Drei einfache Tore der Gastgeber zum 21:17 brachten dann die Vorentscheidung. Von diesem erneuten Rückstand erholten sich die Panthers nicht mehr und mussten trotz guter Leistung vor allem in der 2. Hälfte die Heimreise mit leeren Händen antreten. Mit 25:21 triumphierte der neue Meister in der Kreisklasse A. kaum zu gewinnen.

Tore für die Panthers: M. Kuppinger 6/4, Y. Saum 5, D. Saum 4, M. Kappenberger 2, B. Huynh, F. Kloß, P. Stangl, F. Sink je 1.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.