975 Jahre Bad Rotenfels – ein schönes Fest

Bad Rotenfels feiert 2 Tage mit vollem Programm.

Die Panthers Handballer der Spielgemeinschaft waren gleich am Eingang der Festmeile mit Bierwagen und Festzelt vertreten. Passive wie aktive Vereinsmitglieder sorgten für den Service, die kühlen Getränke und herzhaften Speisen während des Wochenendes inklusive dem Auf – und Abbau.

Besonderen Dank gilt hier aber dem Mitorganisator der 975 Jahrfeier  Jürgen Förderer, welcher ja bekanntlich auch der Abteilungsleiter der Panthers-Gaggenau ist. Nach dem Gartenfest gleich wieder so ein Event auf die Beine zu stellen, war in den letzten Wochen und Monaten geprägt von vielen Stunden an Planung und Vorbereitung.

Dass die Handballer in Gaggenau nach einem Jahr mit ihrem Panther angekommen sind, bestätigt auch der hohe Besuch am Bierwagen. Unser Oberbürgermeister Florus mit Gattin gönnten sich dort eine Erfrischung.

 

Bericht: Peter Kraft

IMG-20160723-WA0012

 

 

 

Panthers auf der Festmeile in Bad Rotenfels

Flyer 975 Jahre Bad Rotenfels

Am 23. und 24. Juli sind die Panthers gleich nach dem Bahnübergang (links)
mit einem Stand vertreten. Dort gibt es neben erfrischenden Getränken auch
Merquez, Fleischkäse und Bratwurst.
Die Panthers Handballer laden alle Gäste die nach Bad Rotenfels kommen
sowie natürlich die ganze Bevölkerung aus Bad Rotenfels und Gaggenau und
Umgebung recht herzlich ein.

Festplan

2. Mannschaft startet am 12.07.16 mit neuem Trainer

Dienstag 12.07.16  19:30 Uhr  Traischbachhalle Gaggenau

Mit viel Spannung startet heute Abend (12.07.) die 2. Mannschaft in die neue Saison.

In der Traischbachhalle Gaggenau stellen die Verantwortlichen der Panthers – Gaggenau

den neuen Trainer für die 2. Herrenmannschaft vor.

 

 

 

Saison – Vorbereitungen haben begonnen.

Mannschaften beginnen mit dem Training zur Saison 2016 – 2017

Auch wenn es noch ca. 10 Wochen sind, bis zu den ersten Spielen, laufen die Vorbereitungen der Panthers Handballer auf Hochtouren.

Und so steht in den ersten Wochen vorwiegend Ausdauertraining auf dem Programm. Waldläufe in Verbindung mit Kraftübungen  sollen die Grundlage für die kommenden Spielvorbereitung sein.

Vorbereitung-01

Bericht / Bild:    Peter Kraft

Bilder-Impressionen vom Gartenfest 2016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder Panthers-Gaggenau   ( Rainer Förderer )

Gut besuchtes Sommerfest der Handballer

Sommerfest der Handballer des TB Bad Rotenfels 

Bei gutem Festwetter veranstaltete die Handballabteilung im Rahmen des 125 jährigen Jubiläums des TB Bad Rotenfels 1891 e.V. am zurückliegenden Wochenende ihr Sommerfest. Im Mittelpunkt der vier Festtage stand neben der Unterhaltung der Besucher das Siebenmeter-Werfen der örtlichen Vereine und der Gaggenauer Schulen im Rahmen der Kooperation „Schule/Verein.“ Aufgrund des idealen Festwetter, des erweiterten Unterhaltungsprogramms mit Unterstützung der Turnabteilung und dem Sportprogramm hatte das Fest eine gute Besucherresonanz zu verzeichnen.

Zum Auftakt des Sommerfestes am Freitagabend wurden die Besucher durch die Musikkapelle des Musikvereins Bad Rotenfels mit flotter Blasmusik begeisternd unterhalten.  Am Samstagnachmittag trat die noch junge Musikband „Down to Earth“ zum ersten Mal auf dem Sommerfest der Handballer auf und brachte die Besucher auf das bevorstehende Viertelfinalspiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft „Deutschland – Italien“ in Stimmung. Dieses Spiel konnten die Besucher auf der vorbereiteten Großleinwand in der TBR-Vereinssporthalle in großer Runde begeisterter Zuschauer erleben und den Sieg feiern.

Am Sonntagvormittag sorgte  der Spielmannszug des Schwäbischen Turnerbundes Süßen Uhingen beim Frühschoppenkonzert für Unterhaltung der Festbesucher. Der Sonntagnachmittag stand im Zeichen der Jugend. Zunächst zeigten die Handball-Bambinis mit Ihren Betreuerinnen Alexandra Rödel und Katharina Geiges Ihr Können. Im Anschluss präsentierten die F-Jugend männlich, unter der Leitung von Jürgen Förderer und Katharina Geiges, innerhalb eines Trainingsprogramms und eines Spiels, was sie gelernt haben. Anschließend wurden die Jungs für die in der Hallenrunde 2015/16 erspielte Staffelmeisterschaft gebührend geehrt und Urkunden überreicht.

Im Anschluss begeisterten die Jugend- und die Erwachsenengruppen Zumba „Fit and Dance“ und Zumba „Fitness“ der Turnabteilung unter der Leitung von Bettina Stößer und Sarah Bleichner, mit ihren Auftritten für gute Unterhaltung und für Begeisterung der Festbesucher. Am Abend wurden die Meistermannschaften E-, D- und C-Mädchen für die in der abgelaufenen Hallenrunde 2015/16 erspielten Meisterschaften durch den SG Jugendleiter Carsten Robl geehrt und die Meisterschaft -Urkunden überreicht.

Am Montagnachmittag stand im Rahmen der Kooperation Schule/Verein das 7 – Werfen der Gaggenauer Grundschulen 3. und 4.Klasse männlich und weiblich auf dem Programm. Bei den Jungs erspielte sich die Hans Thoma Schule den Turniersieg vor der Hebelschule und der Eichelbergschule. Bei den Mädchen errang die Hebelschule den Turniersieg, gefolgt durch die Eichelbergschule und Hans Thoma Schule.

Das im Anschluss stattfindende Turnier der 5. und 6. Klassen beendeten, sowohl bei den männlichen als auch bei den weiblichen Schülern, die Teams der Realschule mit den Plätzen eins und zwei. Am Montagabend zeigten sich beim 7 m Turnier der örtlichen Vereine die Klaububen am treffsichersten und gewannen das Turnier vor dem FVR I, dem Schützenverein, dem FVR II und den Gaißstatt Geißen.

Bericht: Rainer Förderer

 

 

 

Public Viewing im TBG – Clubhaus

Public-EM

Das Clubhaus vom Turnerbund Gaggenau ist bei den Tennisplätzen Grün-Weiß in Richtung Waldseebad.

TBR Jubiläumsfest

 

 

Gartenfest der Handballer Panthers  Gaggenau vom 01. bis 04. Juli 2016 bei der TBR-Vereinsturnhalle in der Ringstraße in Bad Rotenfels, anlässlich des 125 jährigen Jubiläums des TB Bad Rotenfels 1891 e.V.

Es ist wieder soweit, die Handballer des TB Bad Rotenfels beginnen die Gartenfeste an der TBR-Vereinsturnhalle Anfang Juli 2016. Die Panthers Gaggenau der Handballabteilung  des TBR führt ihr diesjähriges Gartenfest von Freitag, den 01.07. bis Montag, den 04.07.2016 durch. Bereits am Freitagabend ist Festbeginn in Kooperation mit dem Musikverein Bad Rotenfels im Rahmen einer After-Work-Party. Ab 19.30 Uhr sorgt die Blasmusik des Musikvereins Bad Rotenfels für fetzige Unterhaltung.
Am Samstag wird das Fest ab 16.00 Uhr fortgesetzt. Um 19.30 Uhr tritt die allseits bekannte Band „Down to Earth“ mit begeisternder Musik auf und um 20.45 Uhr können die Festteilnehmer das EM Viertelfinalspiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft beim Public Viewing hoffentlich mit einem Sieg gemeinsam genießen.
Am Sonntag beginnt der Festbetrieb um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert durch den Spielmannszug des Schwäbischen Turnerbundes Süßen Uhingen. Zum Mittagstisch gibt es außerhalb den üblichen Speisen „Geschnetzeltes nach Züricher Art mit Beilagen“. Am Nachmittag ab 13.30 Uhr zeigen die Handballstrolche und ab 14.30 Uhr die Minis (F-Jugend) ihr Können. Anschließend werden die Jugendlichen für die erspielte Meisterschaft in der Ende April abgelaufenen Hallenrunde geehrt. Ab 15.30 Uhr wird die Turnabteilung zum 125 jährigen Jubiläum des Turnerbundes ihren sportlichen Teil beitragen. Um 18.00 Uhr werden die Mannschaften der E-, D- und C-Mädchen für die  errungenen Meisterschaften in der gerade abgelaufene Hallenrunde geehrt.
Der Montagmittag steht zuerst einmal im Zeichen des traditionellen „Schnitzelmittagstisches mit Beilagen“. Ab 14.00 Uhr findet das Schulturnier der Gaggenauer Grundschulen im Rahmen der Kooperation Schule/Verein statt, bei dem die Grundschüler der 3. + 4. Klasse der Hebelschule Gaggenau, Hans Thoma Schule Gaggenau und der Eichelbergschule Bad Rotenfels um den Turniersieg spielen werden. Ab 15.30 Uhr spielen dann die  5 . + 6. Klassen der Merkurschule Ottenau und der Realschule Bad Rotenfels ebenfalls im Rahmen der Kooperation Schule/Verein um den Turniersieg  im 7 m Werfen. Zum Abschluss des sportlichen Programmteils spielen die Vereine FVR mit 2 Mannschaften, Schützenverein, Klaububen und Gaistattgeißen ab 18.00 Uhr um den Turniersieg im 7 m Werfen der örtlichen Vereine.
Über alle vier Tage haben sich die Panthers Gaggenau im Rahmen des 125 jährigen TBR-Jubiläumsfest wieder ein reichhaltiges kulinarisches Angebot einfallen lassen.
Die Panthers freuen sich auf einen regen Festbesuch der Bevölkerung, bei einem hoffentlich schönen Festwetter.

Bericht: Rainer Förderer

Südbadenliga – wir kommen. Panthers-B – Jugend macht Aufstieg perfekt.

B – Jugend männlich schafft die Qualirunde zur Südbadenliga.

Nach drei langen  Runden haben es die jungen Panthers endlich geschafft, den Aufstieg in die Südbadenliga perfekt zu machen. Am Samstag den 04.06.2016 fuhren wir nach Elgersweier um die dritte Runde zu bestreiten. Es warteten die hoch favorisierten Mannschaften aus Hofweier und der JSG ZEGO sowie Phönix Sinzheim. Es war klar um direkt aufsteigen zu wollen, musste man mindestens den zweiten Platz belegen. Die Plätze drei und vier werden ein weiteres Turnier gegen die Gruppe A bestreiten.

Das erste Spiel gegen den Favoriten aus Hofweier konnte unsere Mannschaft bis zum Spielstand von 4:4 ausgeglichen gestalten, danach setzte sich Hofweier ab und gewann das Spiel deutlich mit 25:16. Das zweite Spiel gegen die große Spielgemeinschaft der JSG ZEGO (Zunsweier/Elgersweier/Gengenbach/Ohlsbach) musste unsere Mannschaft gewinnen, um die Chance auf den zweiten Platz zu wahren. Bei diesem Spiel bewiesen unsere Jungs Einsatzbereitschaft, Kampfgeist und Siegeswillen. Handball auf höchstem Niveau. Zu keiner Zeit des Spiels war der Sieg in Gefahr. Die Begegnung endete schließlich mit 24:18 für die Panthers.

Somit war klar, dass das letzte Spiel gegen Phönix Sinzheim gewonnen werden musste um direkt aufsteigen zu können. Mit dem Druck gewinnen zu müssen, kamen die Jungs nicht ins Spiel. Die Mannschaft zeigte nicht wie beim vorherigen Spiel ihr aggressives Abwehr und Angriffsverhalten. Eine hohe Fehlerquote beim Abschluss sowie eine hohe Passungenauigkeit prägten die Partie. Im der zweiten Halbzeit fanden die Jungs ins Spiel zurück und gingen als verdienter Sieger mit 24:12 vom Platz. Völlig erschöpft nach 120 Spielminuten feierten die Jungs voller Stolz ihren Aufstieg in die Südbadenliga.

Gratulation zu dieser Leistung. Und ein großes Dankeschön an die vielen Eltern und Fan´s für die tolle Unterstützung.

Südbadenliga wir kommen !!!!!            Bericht  Gabriel Stangl        Bilder:  Susi Stangl

Nach der B – Jugend weiblich folgt nun auch die B – Jugend männlich in die hochklassige Südbadenliga. Besonderen Dank an die Jungs und deren Trainergespann Arne Koinzer und Gabriel Stangl.  Die jungen wilden der Panthers schlagen zu und es zeigt sich die erfolgreiche Handschrift der Jugendarbeit im Handballsport in Gaggenau und Umgebung. Die ganze Panthers – Familie freut sich mit und hofft auf spannende Spiele in der Saison 2016-2017

B-Quali-01 B-Jugend 2016-6 B-Jugend 2016-5 B-Jugend 2016-4 B-Quali-02

Panthers B-Jugend Südbadenliag wir kommen

Panthers B-Jugend  — Südbadenliga wir kommen