Heimsieg sollte Pflicht sein

Herren1 Samstag, 15.09.2018, 19.30 Uhr

Panthers Gaggenau : ASV Ottenhöfen II

 

Es geht wieder los. Zum Auftakt der neuen Hallenrunde 2018/2019 treffen die Panthers auf die Reserve des Landesligisten aus Ottenhöfen. Ein erfolgreicher Rundenstart ist enorm wichtig für einen guten Saisonverlauf – deshalb wollen und müssen die Kohlbecker-Schützlinge dieses Match auf jeden Fall für sich entscheiden. Doch es ist Vorsicht geboten; so verloren die Panthers ihr Heimspiel in der letzten Saison gegen eben diesen Gegner. Deshalb ist es wichtig, von der ersten Minute an hellwach zu sein und den Gegner gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Mit der notwendigen Aggressivität und der richtigen Einstellung sollte auch ein Heimsieg machbar sein. Über eine stabile und bewegliche Abwehr wollen die Panthers mit Gegenstößen zu leichten Toren kommen. Für die Zuschauer wird es von Interesse sein, wie das Zusammenspiel in der neu formierten Mannschaft bereits klappt und der Weggang von S Huber bzw. der verletzungsbedingte Ausfall von S. Kühn kompensiert werden kann.

Ottenhöfen wird sicher zum Teil ein unbeschriebenes Blatt für die Panthers sein, da zu Saisonbeginn der Kader und die Aufstellung noch nicht einzuschätzen bzw. bekannt ist. Wir rechnen schon mit einer jungen und motivierten Truppe, die im Murgtal nichts zu verlieren hat und eigentlich nur überraschen kann.

Ein Heimsieg zum Saisonauftakt muss drin sein und sollte auf jeden Fall auch realisierbar sein.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.