Hohe Auswärtshürde für die Panthers

Bezirksklasse Herren

TuS Helmlingen II : Panthers Gaggenau  Sonntag, 04.11.2018, 19.00 Uhr

 

Zu einem schweren Auswärtsspiel und weiterem Bezirksklassenspitzenspiel reisen die Panthers am Sonntagabend nach Helmlingen. Helmlingen hat in dieser Runde seine Reservemannschaft umgebaut und als Perspektivteam liefert die Truppe bisher eine starke Leistung in der Bezirksklasse ab. Mit jungen Spielern und gezielten Verstärkungen aus der A-Jugend hat sich das Team zu einer Spitzenmannschaft in der Bezirksklasse entwickelt. Mit 4 Siegen in Folge ist das Team sicherlich auch gestärkt und selbstbewusst genug, um zu Hause gegen jedes Team bestehen zu können. Aber auch die Panthers können mit dem Start in die Bezirksklassensaison zufrieden sein. Noch ungeschlagen wird die Truppe gut eingestellt nach Helmlingen fahren und will die aktuelle Erfolgsserie auch weiter fortsetzen. Die aggressive Abwehrarbeit aus dem letzten Spiel gegen die SG FDS/Baiersbronn muss definitiv wieder auf den Platz gebracht werden. Im Angriff ist weitere Steigerung notwendig  – es gilt, noch mehr Druck auf den gegnerischen Abwehrverband auszuüben und entschlossen die sich dann bietenden Lücken zu suchen und auszunutzen. Dann besteht für die Truppe auch auf jeden Fall die Chance, zwei Punkte in Helmlingen zu holen und mit einem Sieg die Spitzenposition zu festigen. Jeder Spieler muss an seine Leistungsgrenze gehen und alles in die Waagschale  werfen, damit die Panthers auch dieses Spiel unbeschadet überstehen können. Mit einem Sieg können die Panthers einen weiteren Verfolger vorerst auf Distanz halten. Das wird und muss das Ziel für diese Begegnung sein. Es wird schwer, unmöglich sind zwei Punkte aber definitiv nicht.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.