Murgtalderby steht ins Haus

Bezirksklasse 1. Herren  Samstag, 17.03.2018, 20.00 Uhr in Forbach

HSG Murg : Panthers Gaggenau

 

Im Murgtalderby stehen die Panthers vor einem schweren Auswärtsspiel. Bei der HSG Murg hängen die Trauben hoch – zu Hause ist diese Mannschaft eine Macht. Die Panthers brauchen sich aber nicht zu verstecken – in den letzten Spielen war durchaus deutlich mehr Licht als Schatten zu sehen. Auch die Verletztenmisere entspannt sich etwas, so dass Trainer Christian Kohlbecker wieder mehr Variationsmöglichkeiten in Abwehr und Angriff hat. Sicherlich wird die Partie hart umkämpft sein; die Panthers müssen dagegen halten und dürfen sich in den 60 Minuten keine Schwächeperiode erlauben. Die Motivation für dieses Spiel wird bei jedem Akteur da sein – diese muss in Form von positiver Energie aber auch auf den Hallenboden gebracht werden. Die Panthers-Defensive wird gefordert sein und sie erwartet Schwerstarbeit. Der Schlüssel zum Sieg wird in der hoffentlich erfolgreichen Abwehrarbeit liegen. Steht die Abwehr, dann werden auch vorne die notwendigen Tore fallen, um die Halle als Sieger zu verlassen. Zwei Punkte sind für die Panthers zwingend notwendig, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben. Die Mannschaft kann hoffentlich mit zahlreicher Unterstützung in Forbach rechnen – sie hat es mit den bisherigen Leistungen verdient und wird alles geben, um die Oberhand in diesem Match zu behalten.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.