SG Ottenheim/Altenheim-Panthers Gaggenau 38:34  (17:13)

Leider mussten die Panthers auch in Ottenheim/Altenheim wieder stark ersatzgeschwächt antreten.

Trainer Ralf Abele versuchte der Truppe das nötige Selbstvertrauen mit auf die Platte zu geben.

Jeder einzelne der Spieler wusste, dass es am heutigen Tag nur über eine geschlossene Mannschaftsleistung gelingen kann, hier etwas Zählbares mit zu nehmen.

Leider begann das Spiel nicht besonders gut für unsere Mannschaft, man lag schnell mit 5:1 im Rückstand, zu viele technische Fehler schlichen sich bei bei den Panthers ein.

Trainer Abele musste schon nach 8 Minuten die erste Auszeit nehmen, um kleinere Korrekturen vor zu nehmen. Aber auch nach der Auszeit konnten die Jungs nicht an ihre Form der letzten Woche anknüpfen. So ging man mit einem Rückstand von 4 Toren in die Pause.

Ralf hat in der Halbzeit noch einmal die Fehler klar angesprochen, er nahm noch einmal kleine  taktische Änderungen in der Deckung vor.

Die zweite Halbzeit begann recht schwungvoll, die Abele-Truppe konnte auf 17:14 verkürzen. Der Gastgeber konnte sich nach der Umstellung in der Abwehr nicht mehr ganz so gut in Szene setzen.

Doch mit zunehmender Spieldauer schwanden bei den Jungs etwas die Kräfte, individuelle Fehler, unkonzentrierte Abschlüsse waren die Folge. Beide Mannschaften gingen 45 Minuten lang ein sehr hohes Tempo, diesem musste unsere Mannschaft am Ende Tribut zollen da man kaum Wechselmöglichkeiten hatte.

Am Ende hat man zwar verloren, aber es gibt keinen Grund der  Mannschaft einen Vorwurf zu machen, da man wieder einmal stark Eersatzgeschwächt bei einem starken Gegner antreten musste.

 

Das nächste Spiel findet am 25.11.2018 um 11:00 Uhr gegen Freiburg/Zähringen in der Realschulsporthalle statt.

 

Torschützen: Nils Schipper 11, Pascal Stangl 10, Steffen Martin 6, Lucas Moschner 5, Jan Rahner und Fabio Ganz je 1

 

Gabriel Stangl

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.