Gartenfest der Handballer vom 29. Juni bis 2. Juli 2018

Gartenfest der Handballer Panthers Gaggenau vom 29. Juni bis 2. Juli 2018 bei der TBR-Vereinsturnhalle des TB Bad Rotenfels 1891 e.V. in der Ringstraße in Bad Rotenfels.

 

Es ist wieder soweit, die Handballer des TB Bad Rotenfels (Panthers Gaggenau) beginnen die Gartenfeste an der TBR-Vereinsturnhalle am 29 Juni 2018. Die Panthers Gaggenau der Handballabteilung  des TBR und TBG veranstalten ihr diesjähriges Gartenfest von Freitag, den 29. Juni bis Montag, den 2. Juli 2018. Bereits am Freitagabend ist Festbeginn in Kooperation mit dem Musikverein Bad Rotenfels im Rahmen einer After-Work-Party. Ab 19.30 Uhr sorgt die Blasmusik des Musikvereins Bad Rotenfels für fetzige Unterhaltung.

Am Samstag wird das Fest ab 17.00 Uhr fortgesetzt. Um 19.00 Uhr tritt die Band „Obsession“ mit begeisternder Musik für alle Altersjahrgänge auf, die alle Festgäste gemeinsam genießen können.

Am Sonntag beginnt der Festbetrieb um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert durch den Spielmannszug des TBR. Über alle vier Tage haben sich die Panthers Gaggenau wieder ein reichhaltiges kulinarisches Angebot einfallen lassen. Zum Mittagstisch gibt es neben den üblichen Speisen auch „Geschnetzeltes nach Züricher Art mit Beilagen“. Am Nachmittag ab 13.30 Uhr zeigen die Handballstrolche und ab 13.45 Uhr die Minis (F-Mädchen und F-Buben) ihr Können.

Der Montagmittag steht zuerst einmal im Zeichen des traditionellen „Schnitzelmittagstisches mit Beilagen“. Ab 14.00 Uhr findet das Schulturnier der Gaggenauer Grundschulen im Rahmen der Kooperation Schule/Verein statt, bei dem die Grundschüler der 3. + 4. Klasse der Hebelschule Gaggenau, Hans Thoma Schule Gaggenau und der Eichelbergschule Bad Rotenfels um den Turniersieg spielen werden.

Die Panthers freuen sich auf viele Handballfreunde und einen regen Festbesuch der Bevölkerung bei hoffentlich schönem Festwetter.

 

Programm Gartenfest 2018

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.