Tolle Saisonabschlussparty

Gelungener Panthers-Saisonabschluss 2017/2018

 

Am Freitagabend hatten die Panthers zu ihrer Saisonabschlussfeier 2017/2018 in die alte TBR-Turnhalle eingeladen  —  und über 110 Panthers kamen trotz langem Wochenende und Pfingstferien.  Unter dem Motto „Panthers let´s rock“ und mit der Live-Band Revolution of a Dream feierten jüngere und auch ältere Panthers eine tolle Party  bis in die Morgenstunden. Einige Teilnehmer waren Motto-getreu im Rock erschienen und mussten sich am frühen Samstag aus sicherheitstechnischen Gründen zum Abbau und Aufräumen nur kurz umziehen.

Nach der Begrüßung  durch Jürgen Förderer wurde die 3. Herrenmannschaft für ihren Meistertitel genauso geehrt wie die A-Jugend, die überraschend aber verdient den Aufstieg in die Südbadenliga perfekt gemacht hat. Mit dem Catering vom Restaurant Waldseebad war danach ein erster Höhepunkt gesetzt; der Live-Act von Revolution of a Dream  toppte das Ganze dann nochmal. Auch der Barbetrieb trug sein Übriges dazu bei, dass der Abend sehr gelungen und die Nacht noch lang war. Handballer verstehen es ganz einfach, tolle Feste zu organisieren und zu noch besser zu feiern – die Panthers haben dieses am Freitag wieder mal eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Hartmut Stich

Diese Diashow benötigt JavaScript.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.