A-Jugend SG Meißenheim/Nonnenweier – JSG Panthers/Murg 28:30 (15:15)

Unsere A-Jugend spielte auswärts bei der SG Meißenheim/Nonnenweier, trotz drei grippebedingter Ausfälle stark auf und holte überraschend zwei Punkte mit ins Murgtal. Die zehn Spieler, die zur Verfügung standen gingen von der ersten Minute an hochmotiviert in die Begegnung und zeigten mit ihrem Einsatz und ihrer Körpersprache über die gesamte Spielzeit, dass sie unbedingt gewinnen wollten. Mit einer starken Leistung von Beginn bis zum Ende des Spiels, sowohl im Abwehrverhalten als auch im Angriff hatten unsere Jungs den Gegner jederzeit in Schach halten können. Das änderte sich auch nicht, als Leonardo in der zweiten Halbzeit in Manndeckung genommen wurde. Allen voran nutzten Niklas, der mit 12 Toren , der einen Sahne-Tag erwischte, Mika und Adrian die Räume, um zu Torerfolgen zu kommen. Ein Lob gilt der gesamten Mannschaft, die mit ihren Teamspirit und Zusammenhalt eine starke Leistung gezeigt hat und die Punkte verdient mit nach Hause holte.

 

Torschützen:

Nikolas Kunz (12), Leonardo Armbruster (7), Mika Senkel (5), Adrian Dogoter (4), Alessandro Götz (1), Filip Stanojcic (1), Marvin Spiller, Adrian Ohlott, Danu Dogoter

 

Michael Fels

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp