A-Mädels siegen klar

Es war ein souveräner Start-Ziel-Sieg, den unsere wJA in Ottersweier einfahren konnte. Trotz einiger angeschlagener Spieler, und Mädels, die zwei Stunden später ihr Handballkönnen noch bei den Damen 1 erneut beweisen durften, konnte man ohne großen spielerischen Glanz das Spiel souverän gestalten. Eine gut aufgelegte Sarah im Tor hielt den Rücken frei, und im Angriff konnten wir erstmals mit beiden Linkshänderinnen unser Spiel gestalten. Auch die jungen B-Mädels bekamen ordentlich Spielzeit, und so steigerte man sich von einem 7:0 zu einem Halbzeitstand von 22:7. Letztendlich konnten wir bei der JHA mit 37:18 gewinnen, und freuen uns auf unser letztes Spiel in 2023 am kommenden Sonntag 16:15 in heimischer Halle.

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp