ball-1930198_1920

Auch im letzten Heimspiel erfolgreich

Kreisklasse B 3.Herren

Panthers Gaggenau III  :  ASV Ottenhöfen III  28:23 (HZ 14:12)

Einen ungefährdeten 28:23 Heimsieg landete die dritte Herrenmannschaft im letzten Heimspiel dieser Runde gegen den noch punktlosen Tabellenletzten Ottenhöfen III. Ohne unseren Torjäger Frank Abele und unserem Kreisläufer Thomas Förderer gingen wir in unser letztes Heimspiel. Zum Glück konnte der unter der Woche angeschlagene Kay Brüggemann mitwirken. Er hatte einen guten Lauf und erzielte insgesamt elf Treffer. Nach ausgeglichenem Beginn konnten wir uns dann einen Vorsprung von vier Tore heraus werfen. Leider versäumten wir es auf Grund klarer vergebener Torchancen, in dieser Phase noch weiter abzusetzen. Ottenhöfen kam dadurch bis zur Halbzeit auf zwei Tore heran. In der zweiten Halbzeit spielten wir dann konzentrierter und konnten unseren Vorsprung auf fünf Tore wieder ausbauen. In diesem Abschnitt zeigte unser Torwart Heiko Klenk nach seinem Comeback, dass er noch nichts verlernt hat. Zwar hatten wir einige Schwierigkeiten mit der Manndeckung von Kay Brüggemann doch ernsthaft in Gefahr konnte uns Ottenhöfen nicht mehr bringen. Am Schluss hatten wir auch dieses Spiel erfolgreich zu Ende gebracht und alle Heimspiele in dieser Runde gewonnen. Ein besonderes Lob gilt Schiedsrichter Oliver Rödel, der das Spiel souverän leitete und stets im Griff hatte.

Es spielten: H. Klenk, S. Baumann – R. Abele 2, M. Bakmaz 5, K. Brüggemann 11, To. Förderer 3/1, B. Merkel 4/1, F. Hatz 1, To. Förderer 1, R. Schenk 1, R. Teichert.

Holger Stahlberger

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp