handball-3113631_1280

Auswärts zum Murgtalderby

Bezirksklasse Herren Samstag, 22.09.2018, 19.15 Uhr

HSG Murg : Panthers Gaggenau

 

Bereits sehr früh in der Saison kommt es zum Murgtalderby der beiden alten Rivalen. Die Panthers haben nach dem 1.Saisonspiel schon drei Verletzte; trotzdem sollen natürlich die Punkte mit nach Hause genommen werden. Die Trauben hängen in Forbach sicherlich hoch, doch die Panthers sind stark genug, auch in diesem schweren Auswärtsspiel bestehen zu können. Mitentscheidend wird sein, in der Abwehr genauso aggressiv und beweglich zu sein wie über weite Strecken im  Saisonauftaktspiel. Damit können dann eroberte Bälle in schnelle Gegenstöße umgesetzt werden. Im Angriffsspiel müssen die Panthers geduldig sein und möglichst wenig Ballverluste produzieren, um so die HSG nicht ins Rollen zu bringen. Wir erwarten schon ein Match auf Augenhöhe, bei dem voraussichtlich Kleinigkeiten über Sieger bzw. Verlierer entscheiden werden. Die Panthers werden alles daran setzen, die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Die HSG ist seit Jahren sehr heimstark und sucht den Weg zum Sieg vor allem über den Einsatz und das Zweikampfverhalten. Dabei kommt aber auch die Spielkultur und das Angriffskonzept nicht zu kurz; über einen schnellen Ball und viel Bewegung versucht die HSG, den Gegner permanent unter Druck zu setzen. Es gilt, diese Stärken möglichst oft zu unterbinden.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp