handball-3113631_1280

Auswärtssieg eingefahren

Bezirksklasse Herren

SG Kappelwindeck/Steinbach III : Panthers Gaggenau II  17:26 (8:11)

 

Die Panthers taten sich beim Tabellenletzten lange schwer, bevor der 17:26-Auswärtssieg unter Dach und Fach war. Zu Beginn der Partie lagen die Gastgeber mit 4:2 und 5:3 vorne – erst gegen Ende der 1. Halbzeit konnten sich die Panthers besser in Szene setzen und schafften mit einem 0:5-Lauf die 5:8-Führung. Bis zum Halbzeitstand von 8:11 verlief die Partie dann wieder ausgeglichen. Nach dem Wechsel setzten sich die Gäste dann schnell ab und steuerten über 9:14, 11:19 und 13:22 einem klaren Sieg entgegen. Diese Tordifferenz blieb dann wieder in etwa konstant und der 17:26-Endstand spiegelte auch das Kräfteverhältnis in der Halle wieder.

Tore für die SG: M Ehm 6/3, T. Wigant 5/1, E. Dufner, P. Lienhart, D. Pfetzer, C. Seifried, F. Kraus, S. Graf je 1.

Tore für die Panthers: P. Siegel 6, L. Wagner 5/2, M. Höwing, D. Saum je 4, F. Stahlberger 3, M. Kuppinger 2, F. Kloß, B. Huynh je 1.

Hartmut Stich

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp