Bericht über die Handballjugend

Nachdem Rainer Förderer über 36 Jahre als Jugendleiter bzw. nach dem Zusammenschluss mit dem TB Gaggenau als SG Jugendkoordinator die Jugendabteilung leitete und die Nachwuchsarbeit erfolgreich organisierten und Michael Wunsch das übernommene Amt aus beruflichen Gründen wieder zur Verfügung stellte, habe ich nach intensiven Gesprächen mit meinem langjährigen Vorgänger die Leitung zum 01.04.2014 übernommen. Mein Anliegen ist es, die Arbeit als SG Jugendkoordinatorin erfolgreich fortzuführen und meine Aufgabe mit vollem Engagement  und Herzblut erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Um die Aufgabe meistern zu können, wurde die Jugendabteilung neu strukturiert.

Gesamtkoordination ( (Führung, Organisation, Spielbetrieb)    → Petra Holisova

Schriftführung (Briefverkehr, Protokolle) → Kerstin Apel

Team 1 (Mitgliederführung, Jugendsponsoring, Koop. S + V)     → Rainer Förderer

Team 2 (Öffentlichkeitsarbeit)                                                           → Sarah Haitz

Team 3 (Organisation Turniere + Events)                                        → noch unbesetzt

Im sportlichen Bereich wurden folgende Funktionen neu besetzt:

Jugendleiter männlich (A-, B-, C-Jugend)                                      → Björn Thomä

Jugendleiter weiblich (A-, B-, C-Jugend)                                        → Sandra Stößer

Schülerleiter männlich (D-, E-, F-Jugend, Mini´s, Anfänger)      → Marion Weis

Schülerleiter weiblich (D-, E-, F-Jugend, Mini´s, Anfänger)        → Marion Weis

Fachlicher Jugendkoordinator männlich (A-, B-, C-Jugend)    → Ralf Kotz

Fachlicher Jugendkoordinator weiblich (A-, B-, C-Jugend)      →Thomas Förderer

Fachlicher Jugendkoordinator männlich (D-, E-, F-Jugend)    → Pavel Chumakov

Fachlicher Jugendkoordinator weiblich (D-, E-, F-Jugend)      → Pavel Chumakov

Mit dieser Neu-Strukturierung konnten die Weichen für eine erfolgreiche Weiterführung der SG Jugendabteilung gestellt werden.

Die SG – Jugendabteilung nimmt am Spielbetrieb 2014/15 mit 11 Mannschaften teil. Erfreulich ist, dass trotzt einiger Abgänge von Jugendspieler-und Jugendspielerinnen zu anderen Vereinen, von der F-Jugend bis zur A-Jugend (bis auf die B-Jugend weiblich + männlich) wieder weibliche und männliche Jugendmannschaften aller Altersgruppen besetzen  und am Spielbetrieb anmelden konnten.

Erfreulich ist, dass sich sowohl unsere C-Mädchen als auch unsere C-Jugend in den Qualifikationsspielen direkt für die höchste Spielklasse in Südbaden, der Südbadenliga qualifizieren konnten und unsere Vereins-Farben vertreten.

Innerhalb der unter der sportlichen Leitung von Marion Weis inzwischen etablierten Kooperation „Schule + Verein“, mit den Grundschulen Eichelbergschule Bad Rotenfels, Hebelschule Gaggenau und Hans-Thoma-Schule in Gaggenau, konnten wir im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen dem TB Bad Rotenfels 1891 e.V. und der Evangelischen Kindertagesstätte Gaggenau eine weitere Kooperation eingehen. Hiermit können wir mit unseren Aktivitäten der sinkenden Anzahl an Kindern in der Großen Kreisstadt Gaggenau entgegenwirken und was wie alle hoffen, den nötigen Nachwuchs für unsere Schülermannschaften gewinnen.

Für die bisherige Unterstützung bei der Einarbeitung meiner Person und die gute Zusammenarbeit bedanke ich mich ganz herzlich, wünsche jedoch, dass wir für die noch zu besetzenden Funktionen aktive Mitstreiter und Mitstreiterinnen gewinnen können.

Last but not least wünsche ich auch im Namen der Jugendverwaltung allen Jugendmannschaften und ihren Trainer- und Trainerinnen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Hallenrunde 2014/15.

Petra Holisova

SG Jugendkoordinatorin

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp