Bezirksentscheid VR-Talentiade in Bad Rotenfels

Die Handballer der Panthers Gaggenau richteten in Zusammenarbeit mit der Volksbank pur, Zweigstelle Gaggenau am 21.05.2023 den diesjährigen Bezirksentscheids der VR-Talentiade für Mädchen und Jungs des Jahrgangs 2013 und jünger aus.

Bei der „VR-Talentiade-Sichtung“ können Mädchen und Jungs zeigen, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. Dabei können besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt und gefördert werden.

Für den Bezirksentscheid der VR-Talentiade 2023 hatten sich im Handballbezirk Rastatt über die Vorentscheide 64 Mädchen und Jungs des Jahrgangs 2013 und jünger – der aktuellen E-Mädchen und E-Jungs – qualifiziert, die an diesem Tag 5 Koordinationsübungen, Bankprellen, Reifen springen, Weitsprung, Seil springen und Flugball, sowie Aufsetzer-Handball und Handballspiele 4 + 1 absolvieren  mussten. Alle Teilnehmer zeigten, je nach ihren persönlichen Fähigkeiten, welches Potenzial in ihnen steckte und kämpften um den Einzug  zum Landesentscheid, der Mitte Sept. 2023 stattfinden wird. Für diesen Landesentscheid haben sich aus dem Handballbezirk Rastatt letztendlich 16  Spielerinnen und Spieler direkt qualifiziert.

Während die Panthers die Punkterichter für die fünf Übungsstationen und die acht aus verschiedenen Vereinen zusammen gestellten Teams betreuten, bewerteten die Verbandstrainer Felizitas Reif und Dominik Bartz sowie Helena Bertele und Jonas Meyer (Jugendsprecher im Handballbezirk Rastatt) die einzelnen Mädchen und Jungs beim Aufsetzer-Handball und beim Spiel 4 + 1.

Für den Landesentscheid im September 2023 haben sich von den Panthers mit Akira Kuma, Leonie Übelher, Mara Krupp und Lukas Bolzhauser 3 Mädels und 1 Junge qualifiziert. Damit haben die Panthers mit Stolz ein hervorragendes Ergebnis erzielen können, das auf die gute und qualifizierte Jugendarbeit zurückzuführen ist.

Nach dem Abschluss der Veranstaltung wurde den Teilnehmern durch den Jugendkoordinator der Panthers Rainer Förderer, Felizitas Reif Verbandstrainerin, Jonas Meyer Jugendsprecher in Handballbezirk Rastatt und Marion Weis Schülerleiterin der Panthers die Teilnahme-Urkunden und diverse Geschenke, die von der Volksbank pur e.G. gestiftet wurden, überreicht.

Rainer Förderer  bedankte sich im Namen der Panthers Gaggenau bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, den Gästen für die tolle Kulisse, der Volksbank pur e.G für die Geschenke an die Teilnehmer und der finanziellen Unterstützung und Marion Weis, die den sportlichen Teil vorbildlich organisiert und begleitet hat und nicht zu vergessen die große Anzahl von Helfern und Helferinnen vor und hinter den Kulissen, die sich u.a. aus unseren aktiven Jugendlichen und deren Eltern zusammensetzten.

 

Rainer Förderer

Gruppenfoto Teilnehmer der Panthers Gaggenau

Gruppenfoto aller Teilnehmer

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp