handball-3113631_1280

Bezirksklasse Herren I Vorbericht zum Heimspiel

Samstag 19:30 Uhr  Panthers-Gaggenau I gegen TS Ottersweier

Nach dem verlorenen Spiel in Großweier benötigen die Panthers unbedingt eine klare Leistungssteigerung, damit die saubere Heimbilanz gewahrt werden kann. Am letzten Wochenende blieben einige Spieler deutlich hinter den Erwartungen und ihrem Leistungsvermögen zurück. Hier gilt es vor allem, einige Schippen drauf zulegen und den eigenen Zuschauern ein gutes Spiel und eine klare Leistungssteigerung abzuliefern. Die Mannschaft ist hier nicht zuletzt in der Pflicht, eine Trotzreaktion zu zeigen. Zehn bis fünfzehn starke Minuten reichen in einem Handballspiel nicht, um den Gegner zu bezwingen.M it der TS Ottersweier kommt ein Gegner zu den Panthers, der zu Beginn der Saison auch zu den Meisterschaftsfavoriten gezählt wurde und dessen Formkurve nach einem eher durchschnittlichen Start steil nach oben zeigt. Ihr Trainer Sven Urban hat uns in Großweier beobachtet und wird seine Mannschaft entsprechend auf die SG einstellen. Ottersweier ist eines der Top-Teams der Liga und wird auch als Favorit in die Partie gehen.

Die Panthers müssen das letzte Auftreten vergessen machen und an den letzten erfolgreichen Heimauftritt gegen Helmlingen anknüpfen. Mit entsprechender Einstellung, mit großer Laufbereitschaft und dem notwendigen Schuss Aggressivität ist auch der TSO beizukommen. Eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe für die Panthers. Der Heimvorteil sollte auch helfen.

Bericht  Hartmut Stich

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp