DSC_0149

Bezirkspokalendspiel und letzter Spieltag M-BK

Donnerstag, 28.04.2016 20.00 Uhr

Bezirkspokalendspiel SG Bad Rotenfels/Gaggenau : HSG Hardt

Zum Ende der Saison treffen die Panthers Gaggenau auf die HSG Hardt im Bezirkspokalfinale. Die Bezirksklassensaison ist sicher nicht immer nach unseren Wünschen gelaufen; wir haben aber jetzt noch die Chance, gegen den Landesligisten HSG Hardt  die Runde versöhnlich und positiv abschließen zu können. Zweifellos gehen die Gäste als Favorit in die Partie. Aber wir fühlen uns in der Außenseiterrolle in heimischer Halle durchaus wohl und wollen den Gegner so lange wie möglich ärgern. Mit einer kompakten Abwehr und der richtigen kämpferischen Einstellung ist vielleicht eine Überraschung möglich. Die Panthers werden alles daran setzen, unseren Fans eine entsprechende Leistung zu zeigen. Und mit etwas Glück ist dann vielleicht auch mehr drin. Wir haben Respekt vor dem Gegner, der nach einer Durststrecke zu Beginn der Rückrunde wieder in die Spur gefunden hat und in den letzten Landesligapartien auch mit starken Leistungen und Siegen überzeugen konnte. Die hoffentlich zahlreichen Zuschauer dürfen sich auf eine spannende Partie freuen.

 

Sonntag, 01.05.2016 19.00 Uhr

M-BK-Spiel SG Bad Rotenfels/Gaggenau : TuS Großweier

Mit dem TuS Großweier stellt sich zum Rundenende der aktuelle Tabellenführer und designierte Meister bei den Panthers vor. Für die Gastgeber geht es in der Tabelle um nichts mehr; aber wir können mit einem Sieg den Tabellenführer stürzen und eventuell der TS Otterweier dadurch zur Meisterschaft zu verhelfen. Die SG wird nochmals voll motiviert sein und ist fest entschlossen, die eigene Halle auch als Sieger zu verlassen. Wir müssen von Beginn an in die Zweikämpfe kommen, diese siegreich gestalten und einfach Spaß am Handball haben. Dann wird es auch für den Meisterschaftsanwärter Nr. 1 schwer, die notwendigen Punkte mit zu nehmen. Ein erfolgreicher Rundenabschluß trotz der großen Verletzungsmisere wäre natürlich sehr schön auch positiv für unsere Zuschauer. Wir rechnen natürlich nochmals mit einer entsprechend großen Zuschauerkulisse.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp