ball-1930198_1920

C-Jugend männlich muss sich geschlagen geben

SG Bad Rotenfels/Gaggenau – HSG Murg 33:40

Trotz guter Motivation und dem Heimvorteil konnten unsere Jungs keine Überraschung gegen den Favoriten der Bezirksklasse schaffen. Am Anfang der Partie konnten sie bis zum Spielstand von 15:15 noch gut mit der HSG Murg mithalten, aber gegen Ende der ersten Halbzeit mussten unsere Jungs erkennen, dass wieder kein Sieg  gegen diese ohnehin körperlich stärkeren Spieler zu erreichen war. Auch einige  unklare Situationen wertete der Schiedsrichter gegen uns, so dass sich der Gegner zur Halbzeit einen fünf-Tore-Vorsprung erarbeiten konnte.

Der klare Schwachpunkt unserer Jungs in dieser Partie war die Abwehrleistung. Diese konnte auch nach der Halbzeitpause nicht kompensiert werden, so dass von der HSG Murg an diesem Wochenende ein verdienter Sieg und somit wahrscheinlich eine Vorentscheidung zur Meisterschaft mit nach Hause „ins hintere Murgtal“ genommen wurde.  

Torschützen: M. Jüppner 3, F. Stahlberger 4, M. Hannowski  11, N. Schipper  4, M. Hattendorf 7,

P. Stangl 1, M. Appenrodt 3 .

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp