handball-3113631_1280

D-Jugend der Panthers Gaggenau erkämpft sich den ersten Sieg

Panthers Gaggenau – HSG Baden-Baden  (7:5) 18:12

Nach einer unglücklichen Niederlage mit 11:15 im ersten Spiel der Saison zu Hause gegen Helmlingen II, erkämpften sich die jungen Panthers der D-Jugend mit toller Unterstützung von zwei Spielerinnen der D-Mädchen (Jana Link und Lena Korte) ihre ersten 2 Punkte auf der Habenseite. Vor dem Spiel war man gewarnt, da die HSG Baden-Baden ihr Spiel gegen Helmlingen II deutlich gewinnen konnte. Nach gelungenem Start in der ersten Halbzeit ging man mit 7:5 Toren in die Pause. Nach der Halbzeit verloren die Jungs kurzzeitig den roten Faden und lagen sogar mit einem Tor zurück. Aber mit erkennbarem Willen und großer Kampfbereitschaft konnte die Mannschaft die überaus spannende Partie am Ende für sich entscheiden und einen doch deutlichen Sieg mit 18:12 einfahren. So blicken beide Trainer und die 11-köpfige Mannschaft mit  2:2 Punkten und 29:27 Toren hoffnungsvoll in die noch junge Saison.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp