handball-4032726_1920

Damen weiter ohne Sieg

Landesliga Nord Damen

Panthers Gaggenau : SG Freudenstadt/Baiersbronn 24:25 (HZ 13:15)

 

Auch im 3. Anlauf kamen die Panthers-Damen nicht zum erhofften Sieg – gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn verlor die Truppe um Trainer Ralf Kotz mit 24:25. Von Beginn an waren die Gäste das etwas wachere Team und gingen über 1:4, 3:6 und 5:8 in Führung. Danach kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel und schafften beim 10:10 bzw. 12:12 jeweils den Ausgleich. Doch die SG konterte ihrerseits und ging mit einem 13:15 in die Kabine. Zu Beginn der 2.Halbzeit gerieten die Pantherinnen dann schnell weiter in Rückstand und beim 15:21 schienen die Gäste einem sicheren Sieg entgegen zu steuern. Danach sahen die Zuschauer die beste Phase der Panther – beim 22:23 und 23:24 war die Mannschaft wieder auf Tuchfühlung und nah dran, das Spiel zu drehen. Doch die Aufholjagd wurde nicht belohnt – die Gäste schafften in der 57.Minute das 23:25; mehr als der Anschlusstreffer zum 24:25-Endstand sollte der tapfer kämpfenden Mannschaft nicht mehr gelingen. So setzte es im 3. Spiel die 3. knappe und unglückliche Niederlage.

Tore für die Panthers:  C. Illg 6, R. Huber 6/2, V. Ebert, K. Geiges je 3, C. Stich 2, N. Grüßer, S. Haitz, A. Schmitt, H. Stößer je 1.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp