Um im verlängerten Lockdown fit zu bleiben, stellen wir, die E-Mädchen Trainer/-inen, euch Übungen fürs Wohnzimmer vor.
Viel Spaß dabei 🙂

Seit einigen Monaten befinden sich alle Jugend-und Seniorenmannschaften im sportlichen Lockdown.

Für alle handballbegeisterten eine sehr lange und harte Zeit , die einiges abverlangt.

Leider ist ein Ende noch nicht absehbar.Der Pandemie zum Trotz lassen sich unsere Panthers Mädels daher einiges einfallen um fit zu bleiben und nicht ganz auf ihre Sportart verzichten zu müssen.

Um die tollen Spiele vor Einstellung des Spielbetriebes nahtlos weiterführen zu können, wird kurzerhand das eigene Wohnzimmer, der Garten und jedes noch so kleine Fleckchen genutzt um Handball zu spielen.

Wir Trainer hoffen, baldmöglichst wieder alle Mädels vollzählig und besonders motiviert durch die Halle ,, jagen,, zu dürfen.

Bis dahin wünschen wir der Panthers Familie eine gute Zeit.

Bleibt gesund und passt auf euch auf!

 

Marion, Carsten, Nina und Aline

Die Jugendabteilung der Panthers Gaggenau bedankt sich bei der Gärtnerei Kamm für die großzügige Spende eines Trikotsatzes für unsere erfolgreiche E-Mädchenmannschaft  recht herzlich.

Herzlichen Dank

Bild 1 zeigt die E-Mädchenmannschaft mit ihren Trainerinnen Marion Weis, Nina Fuhrmann und unserem Sponsor Albert Kamm

Bild 2 zeigt unseren Sponsor Albert Kamm von der Gärtnerei  Kamm mit einem Trikot, Schülerleiterin und Trainerin Marion Weis und Rainer Förderer vom Marketing

Rainer Förderer