Schuttern-web-12

Frauen – Abwehrfight bis in die Schlußsekunden

Panthers Gaggenau – SV Schutterzell 19:18 (10:7)  Landesliga Frauen

Ziemlich gespannt ging man in dieses wichtige Spiel in der Landesliga für die Panthers-Frauen. Mann musste unbedingt gewinnen um den Blick in der Tabelle nach vorne zu behalten. Gespannt war der Trainer auch, ob die Wildkatzen den Umzug in “Brotsackhausen” ohne Nachwirkungen überstanden hatten.

Eine sehr gut stehende Abwehr incl. Torfrau war der Garant für den wichtigen Heimsieg gegen den Tabellen-Nachbar, den SV Schutterzell. Trotz einiger Ausfälle und der langen Faschingspause startete man, fast wie immer zuhause, selbstbewusst in die Partie. Gleich zwei gehaltenen 7-m durch S. Fieg und ziemlich agil im Spiel zog man dem SV im Angriff den Zahn. In der 14. Min musste Gästetrainer Kurz schon zum Time Out für seine Mannschaft greifen, da es stand 6:2 zu diesem Zeitpunkt. Die Panthers hatten bis dahin aber noch etliche technische Fehler aufzuweisen, was einen höheren Vorsprung verhinderte. Bis zur Pause spielten beide Mannschaften so weiter und gingen mit 10:7 in die Pause.

Auch das gleiche Bild und Spielweise nach der Pause, starke Abwehr der Pantherinnen und Torfrau Fieg, wieder mit einem gehalten 7-m gleich zu Beginn der II. Halbzeit. Die Frauen der SV Schutterzell konnten die Panthers Abwehr  wirklich knacken,was zur Folge hatte, dass die Mädels  nach minutenlanger Abwehrarbeit mit Übereifer Tore schießen wollten, aber hier oft selbst Opfer ihrer Schnelligkeit und Ungeduld wurden.

So schaffte es Schutterzell den Anschlusstreffer zum 17:16 in der 56. Minute. Die Partie wurde aus Sicht der Wildkatzen richtig spannend und Schutterzell schnupperte an den Punkten. R. Huber erlöste die Panthers mit dem Treffer zum 19:17, 20 sec. vor Schluss. Den Gästen gelang dann zwar noch der Anschlusstreffer zum 19:18 , aber der Sieg und die 2 Punkte lieben in Gaggenau.

Panthers:

Fieg; Stich 2; Schmitt 1; Rieger 3; Höwing 1 ; Huber 5; Ebert 3; Lühring 2; Haitz 2, Geiges; Stößer;

Bericht : Ralf Kotz     Bilder: Peter Kraft

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp