panthers-murg-7

Gewonnener Punkt durch Kampfgeist

Landesliga Frauen Panthers 1 gegen HSG Murg  19:19

Von Beginn an legten die Damen der HSG Murg los und zogen bis zur Halbzeit mit 3:9 Toren davon.
Zahlreiche Chancen blieben auf der Strecke liegen es entstand kein dynamischer Druck auf die
Abwehr der Gästefrauen. Zu kämpfen hatte man vor allem gegen die körperliche Überlegenheit
der Kreisspielerin und so lief man bis zur 57. Min. immer einem Rückstand von bis zu
6 Toren hinterher. Dass es die Mädels in den letzten zweieinhalb Minuten noch zum
verdienten Unentschieden schafften verdient höchsten Respekt.
Besonders Hervorzuheben ist der Einsatz von Katharina Geiges, die in der zweiten Halbzeit
mit viel Eigeninitiative und 8 Toren zum Punktgewinn den Weg ebnete.
Aber auch beide Torhüterinnen der Panthers hielten mit tollen Paraden den Kasten sauber.
In entscheiden Momenten und auch bei 7 – Meter Strafstößen zeigten sie ihre Klasse und gaben
der Mannschaft den notwendigen Rückhalt.

Bericht: Ralf Kotz

panthers-murg-9 panthers-murg-8 panthers-murg-7 panthers-murg-6 panthers-murg-10 panthers-murg-05 panthers-murg-04 panthers-murg-03 panthers-murg-02 panthers-murg-01

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp