P1170022

Handball-Jugend-Cup 2020 der weiblichen C-Jugend

SG Weinstadt gewinnt hochklassig besetztes Turnier

Am 05.01.2020 wurde von der Jugendabteilung der Panthers Gaggenau mit Unterstützung der Handballjugend der Jugend-Cup der weiblichen C-Jugend abgewickelt. Ausrichter war der Handballbezirk Rastatt, der auch in diesem Jahr wieder den Zuschlag an die Panthers Gaggenau vergab.
Am Turnier nahmen die Auswahlmannschaften des Südbadischen Handballverbandes, Pfälzer Handballverbandes, des Handballbezirks Rastatt sowie die Vereinsmannschaften der SG Weinstadt und des Gastgebers der Panthers Gaggenau teil. Gespielt wurde 20 Minuten pro Spiel und einer Pause zwischen den Spielen von 10 Minuten. Im ersten Spiel besiegten die Panthers Mädels die Bezirksauswahl Rastatt überraschend hoch mit 11:4 Toren und danach konnte sich die Landesauswahl des Pfälzer Handballverbandes nach ausgeglichenem Spiel gegen die Südbadische Auswahl knapp mit 9:8 Toren durchsetzen. Nachdem die SG Weinstadt ihr Spiel gegen die Bezirksauswahl Rastatt eindeutig mit 18:4 gewinnen konnte, überraschten die Panthers-Mädels mit einem deutlichen 14:4 Sieg gegen die Südbadische Auswahl. In den folgenden Spielen besiegte die SG Weinstadt die Landesauswahl des Pfälzer Handballverbandes mit 17:12 und die Südbadische Auswahl deklassierte die Bezirksauswahl Rastatt mit 20:1 Toren. Im dritten Spiel mussten sich die Panthers-Mädels gegen die Landesauswahl des Pfälzer Handballverbandes mit 7:11 und danach sich die Südbadische Auswahl mit 12:15 gegen die SG Weinstadt geschlagen geben. Nachdem die Landesauswahl des Pfälzer Handballverbandes das Spiel gegen die Bezirksauswahl Rastatt dann mit 14:7 eindeutig gewinnen konnte, mussten die Panthers-Mädels die SG Weinstadt im letzten Spiel unbedingt schlagen, um das Turnier gewinnen zu können. Das an Spannung und Dramatik kaum zu übertreffende Endspiel um den Turniersieg verlief dann äußerst spannend, wobei sich über die gesamte Spielzeit keine der beiden Mannschaften um mehr als ein Tor absetzen konnte. Gegen die favorisierten Gäste des SG Weinstadt konnten die Panthers-Mädels kurz vor Spielende zum viel umjubelten 12:12 ausgleichen, mussten sich aber mit dem Schlusspfiff knapp mit 12:13 geschlagen geben.
Während die Vereinsmannschaften die regulären Altersjahrgänge einsetzen konnten, spielten sämtliche Auswahlmannschaften nur mit den bis zu zwei Jahren jüngeren Jahrgängen dieses Altersjahrgangs.
Rainer Förderer begrüßte seitens des Gastgebers die teilnehmenden Mannschaften und führte zusammen mit dem Jugendkoordinator der Panthers Sebastian Hartmann die Siegerehrung, in Vertretung vom Bezirksjugendausschuss-Vorsitzenden des Handballbezirkes Rastatt Rainer Lauppe, durch. Als Dankeschön für die Teilnahme wurde jeder Mannschaft einen Handball, der vom Handballbezirk Rastatt gestiftet wurde, überreicht.
Abschlusstabelle:
1. SG Weinstadt 8:0 Pkte. 2. Landesauswahl Pfälzer Handballverband 6:2 Pkte.
3. Panthers Gaggenau 4:4 Pkte.
4. Landesauswahl Südbadischer Handballverband 2:6 Pkte.
5. Bezirksauswahl Rastatt 0:8 Pkte.
Trotz der kurzfristig festgelegten Veranstaltung und dem damit verbundenen reduzierten Verzehrangebot, gab es auch in diesem Jahr wieder bei gut besetzter Sporthalle viel Lob für die Handballer der Panthers. Unter dem Organisationsteam um Sebastian Hartmann, Rainer Förderer und Richard Link konnte das Sport-Event, mit Unterstützung der B-Mädchen beim Zeitnehmerdienst, der B Jugend beim Wirtschaftsdienst und Frau Korte beim Abbau und Aufräumdienst, reibungslos durchgeführt werden.
Dieser Dank gilt auch für alle Mitstreiter des Veranstalters, die vor und hinter den Kulissen zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Rainer Förderer

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp