handball-4032726_1920

Heimpleite für die 2. Herren

KKA 2. Herren

Panthers Gaggenau : SG Kappelwindeck/Steinbach 22:32 (HZ 11:13)

Die 2.Herren blieben auch im 2.Spiel nacheinander ohne Punkte und verloren gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach klar mit 22:32. Bis zur 22.Minute war die Welt für die Panthers noch in Ordnung – sie führten mit 7:6 und konnten den Gegner noch auf Distanz halten. Dann wendete sich das Blatt und in gleichem Maße, wie die Gastgeber nachließen, legten die Gäste zu. Beim Halbzeitstand von 11:13 war noch alles drin – auch beim 13:15 waren die Panthrs noch dran. Aber zehn ganz schwache Minuten und ein 1:7-Lauf für die SG waren danach ausschlaggebend und leiteten die Heimniederlage ein. Mit dem 14:22 war das Spiel schon frühzeitig entschieden und die Gäste steuerten einem klaren und verdienten Sieg entgegen. Für die nächsten Aufgaben bedarf es auf jeden Fall einer klaren Leistungssteigerung, sonst wird dabei nichts Zählbares herum kommen.

 

Tore für die Panthers: J. Lorenz 6/2, M. Kuppinger 5, F. Sink 4, D. Saum 3, B. Thomä 2, B. Huynh, M. Kappenberger je 1.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp