Herren 1 – Matchball in Niederbühl

Am kommenden Samstag um 20:00 Uhr gastiert unser Herren 1 Team in der Sporthalle Niederbühl und hat dort den ersten von zwei möglichen Matchbällen.

Durch einen Sieg, egal wie die Konkurrenz spielt, ist unserer Mannschaft der Platz an der Bezirksklassensonne nicht mehr wegzunehmen und der direkte Wiederaufstieg in die Landesliga geschafft.

 

Die Mannschaft muss sich jedoch gegenüber dem letzten Spiel steigern, um die benötigten zwei Punkte aus der fremden Halle mitzunehmen. Die HR Rastatt/Niederbühl wird alles daransetzten, dass die Meisterschaft bis zum letzten Spieltag offenbleibt und die Gäste in Niederbühl nicht Meister werden.

 

Es gilt eine kompakte Abwehr zu stellen und im Angriff konzentriert den Abschluss zu suchen, nur so kann gegen eine heimstarke Mannschaft wie die HR RA/Niederbühl gewonnen werden.

 

Da die beiden Mitkonkurrenten Muggensturm/Kuppenheim (22:8) und Ottersweier/Großweier (24:6) ebenfalls am Samstag, jedoch bereits um 18:00 Uhr, im direkten Verfolgerduell aufeinandertreffen, wäre es sogar denkbar, dass unsere Herren auch ohne einen Sieg vorzeitig nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen sind.

Das Trainerteam und die Mannschaft sind sich jedoch einig, dass dies keine Rolle spielt und der Informationsaustausch bzgl. des Verfolgerduells nicht an die Mannschaft herangetragen wird. Nur durch einen eigenen Sieg wird der Samstagabend ein Besonderer und hierfür wird sich das Team ins Zeug legen und alles daran setzen die beiden Punkte zu gewinnen.

 

Lasst uns alle gemeinsam einen unvergesslichen Abend haben! Unterstützt wieder lautstark die Mannschaft, denn mit euch im Rücken sind wir uns sicher, dass wir einen Megaabend haben und das große Ziel erreichen werden.

 

Danke,

eure Mannschaft

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp