handball-3492469_1920

Keine Problem beim Auswärtssieg

Bezirksklasse Herren

SG Kappelwindeck/Steinbach III : Panthers Gaggenau I  21:37 (11:19)

 

Ohne Probleme fuhren die Panthers bei ihrem 21:37-Auswärtssieg bei der SG Kappelwindeck/Steinbach III die Punkte ein. Das 1:0 der Gastgeber sollte die einzige Führung bleiben; bereits mit dem 2:5 nach 5 Spielminuten setzten sich die Panthers ab und bauten die Führung über 4:8, 8:14 bis zum Halbzeitstand von 11:19 weiter aus. Die Gastgeber waren natürlich insgesamt zu schwach, um den Panthers Paroli bieten zu können. Beim 12:22 nach 35 Minuten betrug die Tordifferenz erstmals 10 Treffer. Über 16:27, 20:33 bis zum Endstand von 21:37 kamen die Panthers zu einem hochüberlegenen und ungefährdeten Sieg. Die harmlosen Gastgeber waren an diesem Tage kein Gradmesser für die Kohlbecker-Truppe; dazu waren sie in ihren Möglichkeiten zu limitiert. In den Nächsten Spielen wird sich zeigen müssen, wo die Reise für die Panthers hingehen wird.

Tore für die SG: M. Ehm 4, C. Braun, T. Wigant je 3, A. Herrmann 3/2, S. Meier, D. Pfetzer, A. Schmitt je 2, S. Seifried, C. Seifried je 1.

Tore für die Panthers: L. Frietsch 10/2, J. Friedrich 7, H. Elies 6, P. Stangl 5, Y. Nautascher 4, F. Sink 3, D. Lang 2.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp