Keine Probleme beim klaren Heimsieg gegen Hardt II

Männer Bezirksklasse

SG Bad Rotenfels/Gaggenau : HSG Hardt II  36:21 (HZ 13: 10)

 

Die SG setzte sich in diesem Spiel quasi Start-Ziel durch und musste um den Sieg in keiner Phase des Spieles zittern. Über 4:2 und 9:5 wurde ein zunächst komfortabler Vorsprung heraus gespielt, der durchaus noch höher hätte ausfallen können. Die SG scheiterte zu oft am starken HSG-Torhüter Dennis Martin. Zu diesem Zeitpunkt vergab der Gastgeber noch eine Reihe weiterer guter Torgelegenheiten durch ungenaues und überhastetes Konterspiel. Dies sollte sich danach rächen und die Gäste konnten erst- und einmalig beim 9:9 ausgleichen. Danach hatten die HSG Hardt sogar die Chance, in Führung zugehen. Aber bis zur Pause drehte die SG nochmals auf und ging mit einem 13:10-Vorsprung in die Kabine. Nach dem Wechsel verlief die Partie relativ einseitig und über 16:11, 21:13 und 31:18 wurde der Torabstand weiter ausgebaut und die SG steuerte einem klaren und verdienten Heimsieg entgegen. Trainer Ralf Kotz konnte es sich leisten, munter durch zu wechseln und den Spielern aus der zweiten Reihe auch entsprechend Einsatzzeiten zu geben. Das Spiel war frühzeitig entschieden und die Hausherren schaukelten die Partie sicher nach Hause. Hervorzuheben aus der geschlossenen Mannschaftsleistung sind die beiden Torhüter Yannik Hitscherich und Alexander Weis und im Angriff vor allem Niclas Sänger,der immer wieder die Lücken in der gegnerischen Abwehr fand und diese auch meist entschlossen ausnutzen konnte.

So wurden die fehlenden und verletzten Spieler wie Herbst, Herion, Spallek und Weber nicht zu sehr vermisst und die beiden Punkte blieben verdientermaßen bei der SG.

Torschützen von BEIDEN Teams
Tore für die SG: Sänger 9/1, Isufi 5, De.Kraft 4, Friedrich, Koinzer, Lang, Straub, Wagner je 3, Da.Kraft 2, Saum 1.Tore für die HSG: M.Sykownik 8, Berndt, Heck je 3/1, Höwing, Schorpp je 2, Jung, Özcelik, Schmidle je 1.
Spielfilm (Spielzeit und Zwischenergebnisse)
10.Min. 4:2 20.Min. 9:6 29.Min. 13:9
40.Min. 20:13 50.Min. 30:18 59.Min. 34:21

 

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp