handball-3113631_1280

Klatsche in Sulz

Landesliga Nord Männer

TV Sulz : SG Bad Rotenfels/Gaggenau  32:15  ( HZ 13:5 )

Die SG fing sich beim TV Sulz eine herbe Niederlage ein. Von Beginn an dominierten die Gastgeber die Partie und kamen schnell über 5:1 und 9:3 zu einer sicheren Führung. Bei der SG vermisste man vor allem im Angriffsspiel das notwendige Engagement und den Wille, Tore erzielen zu wollen und den Sieg auch mit auf die Heimreise nehmen zu wollen. Beim Halbzeitstand von 13:5 war das Spiel entschieden und die Frage nach dem Sieger bereits beantwortet. In der 2. Halbzeit kamen noch technische Fehler, unvorbereitete Würfe und ein schlechtes Rückzugsverhalten bei der SG hinzu, so dass der TV Sulz mühelos über 20:9 und 26:12 einem Kantersieg entgegen steuerte. Mit dem auch in der Höhe verdienten 32:15-Heimsieg revanchierten sich die Gastgeber für die hohe Vorrundenniederlage und beseitigten ihrerseits letzte Zweifel am Klassenerhalt in der Landesliga.

Torschützen von beiden Teams
Tore für den TV Sulz: Regenberg 9, Fimm 4, D.Faißt, König, Roll je 3, Betzler, T.Faißt, Krieg je 2, Heim, Mutschler, Wacker je , Richini 1/1.Tore für die SG: Eisele, Herbst, Straub je 3, T.Kohlbecker 3/2, Friedrich 2, Wagner 1.
Spielfilm (Spielzeit und Zwischenergebnisse)

10.Min.

5:1

20.Min.

9:3

29.Min.

12:5

40.Min.

19:9

50.Min.

28:13

59.Min.

31:14

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp