handball-3492469_1920

Meisterschaft perfekt

KKB 3.Herren

ASV Ottenhöfen III  :  Panthers Gaggenau 30:36 (HZ 14:20)

 

Mit einem 36:30 (20:14) Auswärtssieg in Ottenhöfen verteidigten wir unseren Meistertitel. Schon in der ersten viertel Stunde konnten wir eine Fünftoreführung dank etlicher in der Abwehr eroberter Bälle und dadurch schnell vorgetragener Tempogegenstöße herauswerfen. Leider wurden wir dann in der Abwehr zu sorglos und Ottenhöfen kam zu einfachen Toren. Dank einiger guter Paraden von Torhüter Heiko Klenk und konsequenterer Chancenverwertung führten wir zur Halbzeit mit sechs Toren. Diese wurde kurz nach der Pause auf acht Tore ausgebaut. Dann kam ein Bruch in unser Spiel. Im Angriff wollten wir wieder nur für die Galerie spielen und verwarfen zu viele Bälle. Unsere Abwehr war in dieser Phase überhaupt nicht vorhanden und so schmolz unser Vorsprung Mitte der Halbzeit auf zwei Toren. Doch wir konnten uns wieder fangen. Sven Baumann hielt zwei entscheidende Bälle und vorne wurde die Schönspielerei abgestellt und die sich bietenden Gelegenheiten wieder verwertet. Fünf Minuten vor Schluss lagen wir dann wieder mit sieben Tore vorne und brachten den Sieg dann unter Dach und Fach. Am Schluss stand ein verdienter 36:30 Erfolg und die gelungene Titelverteidigung. Dies wurde nach dem Spiel im kleinen Rahmen gefeiert und die größere Feier wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Allen Beteiligten, die zum Gelingen der Meisterschaft beigetragen haben, ein ganz herzliches Dankeschön und Brotsackpower.

Es spielten: S. Baumann, H. Klenk – F. Abele 11/3, R. Abele 1, M. Bakmaz 7,

Th. Förderer 10, R. Teichert 4, F. Hatz 2, R. Schenk 1, H.J. Guhl, M. Förderer,J. Bolzhauser

Holger Stahlberger

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp