handball-3492469_1920

Meisterschaft vertagt

Kreisklasse B Männer

SG Freudenstadt/Baiersbronn II  :  Panthers Gaggenau III  32:24 (HZ 13:10)

 

Mit einer verdienten 24:32 Auswärtsniederlage im bisher schlechtesten Saisonspiel wurde der Gewinn der Meisterschaft vertagt. Bereits zu Beginn des Spiels wurden etliche Chancen von uns vergeben. Freudenstadt/Baiersbronn vergab noch mehr Möglichkeiten, so dass wir nach 20 Minuten mit 10:6 in Führung lagen. Dann konnte Freudenstadt/Baiersbronn mit sieben Tore in Folge, ohne ein einziges Tor von uns, mit einer 13:10 Führung in die Pause gehen.

Nach der Pause wollten wir das Spiel noch drehen, doch warfen wir im Angriff zu viele Fahrkarten und in der Abwehr wurde nur halbherzig zugelangt. Ab der 50. Minute war unser Widerstand dann völlig gebrochen und so setzte es eine sehr deutliche Auswärtsniederlage gegen einen nicht übermächtigen Gegner.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen gegen den noch punktlosen Letzten Ottenhöfen sollte die Meisterschaft dennoch unter Dach und Fach gebracht werden.

Es spielten: S. Baumann, H.J. Guhl – F. Abele 8, R. Abele 2, B. Merkel 2, K. Brüggemann 3/1, To. Förderer 5/1, R. Teichert 4, M. Förderer , R. Schenk

Holger Stahlberger

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp