1

Panthers Gaggenau – TV Sandweier (15:9) 36:20

A-Jugend am Wochenende erfolgreich

Nach einem schwachen Auftakt in die neue Spielsaison 2017/18, wollte die Mannschaft nun endlich zeigen, was in ihr steckt und das Spiel gegen den TV Sandweier unbedingt erfolgreich gestalten.
Trainer Ralf Kotz nahm seine Spieler in die Pflicht und stellte die Mannschaft gezielt und konzeptionell auf den Spielgegner ein, da man auf zwei Stammspieler verzichten musste. Es gelang ihm die Mannschaft gegen TV Sandweier so zu motivieren, dass letztendlich ein klares Ergebnis erzielt werden konnte. Bereits von Anfang an merkte man den „jungen Panthers“ den Siegeswillen an. Nach 10 Minuten stand es bereits 5:0. Der TV Sandweier versuchte zwar dagegenzuhalten, konnte jedoch aufgrund der hohen Fehlerquote, die Halbzeitführung unserer Panthers von 15:9 nicht vermeiden.
In der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs durch schnelles und variables Spiel den Abstand weiter ausbauen und einen verdienten 36:20 Sieg einfahren.
Wie auch in den vorangegangenen Spielen konnten unsere Jungs nicht an die Spielqualität aus der Quali-Runde zur Südbadenliga anknüpfen. Das Spiel war überwiegend von Einzelaktionen geprägt. Nun heißt es an den Sieg anzuknüpfen und durch intensives Training und optimalen Spielvorbereitungen sich weiter zu steigern, um die kommenden Spiele erfolgreich gestalten zu können.

Torschützen:
M. Hattendorf 11, L. Moschner 6, D. Hösl 5, M. Stahlberger 5, T. Seferovic 4, M. Hannowski 3, R. Radüg 1, D. Geiges 1

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp