spallek-1

Panthers Herren setzen sich an der Spitze fest.

  1. Herren Bezirksklasse      ASV Ottenhöfen II – Panthers Gaggenau  27:28 

Ein knapper aber ein nicht unverdienter Auswärtssieg der Panthers in Ottenhöfen. Die Panthers gingen durch A. Koinzer zwar mit 1:0 in Führung, aber dann übernahm Ottenhöfen bis zum 6:5 die Führung, bis dann die Panthers in der 14 Minute den Ausgleich zum 6:6 erzielten. Das Spiel war bis zur Halbzeit ausgeglichen, wobei Ottenhöfen jedoch noch das 14:13 bis zur Halbzeit erzielen konnte. Nach der Halbzeitpause drehten die Hausherren förmlich auf und erzielten innerhalb von 5 Minuten einen 5 Tore Vorsprung zum 15:20. Trainer Christian Kohlbecker stellte die Abwehr und den Angriffsformation um und hatte damit Erfolg, so dass die Panthers sich wieder stabilisierten und nun mit einer großen kämpferischen Leistung Tor um Tor aufholten. In der 49 Minute wurde der Ausgleich zum 23:23 durch M.Spalleck erzielt und das Spiel war wieder offen. In der 57 Minute erzielte M. Isufi sogar das 26:29. Ottenhöfen konnte lediglich noch durch zwei 7-Meter Tore eine Ergebniskorrektur erreichen. Unter großem Jubel feierten die Panthers mit den mitgereisten Fans diesen Auswärtsieg. Tore: L.Wagner 1, A.Koinzer 8/4, J.Friedrich 1, D. Kraft 3, D.Lang 2, M.Spallek 6, M. Isufi 2, Y. J. Deck 4, M. Höwing 2.

Bericht:  1. Herren

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp