Talentiade

Panthers Jungs bei der VR-Talentiade in Helmlingen

VR-Talentiade  (E-Jugend)

Aufgrund der kurzfristigen Bekanntgabe des Termins für unsere Mannschaft konnten die Jungs nur wenig trainieren. Trotzdem haben alle Ihre Sache gut gemacht. Zu Beginn stand Aufsetzterhandball auf dem Plan. Am Anfang zeigt sich unsere fehlende Vorbereitung und wir gerieten schnell in Rückstand. Doch unsere Jungs wollten das Spiel unbedingt gewinnen. Am Schluss konnten wir das Spiel dennoch gewinnen. Danach mussten verschiedene Übungen im Parcours gemeistert werden. Dazu gehörten Bank prellen oder Zielwerfen.

Zum Abschluss stand nochmals ein Spiel gegen Helmlingen an. Dies wurde auf einem F-Jugendspielfeld ausgetragen. Dabei konnten die Gegner klar ihre Körperliche Überlegenheit ausspielen und das Spiel ging verloren.

Wir hoffen aber auf unsere Revanche gegen Helmlingen, allerdings auf dem normalen E-Jugendspielfeld. Hierkönnen wir unsere Athletik und Beweglichkeit besser zur Geltung bringen.

Ein Dank an alle Fahrer. Jetzt sind wir gespannt wer alles eine Runde weiter kommt.

Bericht: Regina Hartmann

Info zur Talentiade:

Südbadischer Handballverband

Seit der Fusion der Badischen und Württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BWGV) im Jahr 2009 finden auch im Südbadischen Handballverband VR-Talentiade-Veranstaltungen statt. Teilnehmen an der VR-Talentiade – Handball dürfen 10-jährige Mädchen und Jungen. Diese Kinder sind der jüngste Jahrgang, der am Spielbetrieb der 4 Handballbezirke im Südbadischen Handballverband teilnehmen  darf.

Talentiade

web-Talentiade_2017_Gruppe-A

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp