DSC_7333

Punktekonto ausgeglichen

Männer Bezirksklasse

Panthers Gaggenau II : SG Freudenstadt/Baiersbronn II  30:24 (14:12)

Die Gäste kamen eindeutig besser aus den Startlöchern. Über 4:6 und 7:9 hatten sie bis zum 10:12 immer wieder leichte Vorteile. Ein kurzer Zwischenspurt der Panthers mit einem 4:0-Lauf brachte die Gastgeber dann erstmals in Führung und mit dem Halbzeitstand von 14:12 war der Spielausgang weiter offen. Nach dem Wechsel blieben die Panthers weiter in Führung und hielten bis zum 18:16 ihren knappen Vorsprung. Die SG verkürzte immer wieder und war beim 24:23 wieder dran. In gleichem Maße wie die Gäste danach etwas abbauten kamen die Panthers immer besser zum Zuge und konnten ihren Vorsprung danach kontinuierlich ausbauen.   Mit dem 30:24-Endstand fuhren die Panthers einen insgesamt verdienten Heimsieg gegen einen lange Zeit ebenbürdigen Gegner ein. Die Truppe von Manuel Kuppinger konnte damit ihr Punktekonto ausgleichen und sich ins Mittelfeld der Tabelle vorschieben.

Tore für die Panthers: Kloß 7/3, Saum 6, Elies 5, Höwing, Wagner je 4, Kappenberger, Siegel je 2.

Tore für die SG FDS/Baiersbronn: Weinert 5, Gaiser 5/4, Bauer, Eisele, Jansche je 3, Thomas 2, Beck, Nübel, Österle je 1.

 

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp