ball-1930198_1920

Richtungsweisende Spiele am Samstag im Doppelpack (in Rotenfels)

Landesliga Damen   Heimspiel    Samstag   14.11.2015    17:45 Uhr

Panthers-Gaggenau gegen HR Rastatt/Niederbühl                                      

Nach dem Lokalderbysieg bei der HSG Murg gastiert der Tabellendritte beim Tabellenzweiten. Beide Mannschften haben 10:4 Punkten eingespielt. Die Gastgeberinnen möchten natürlich einen weiteren Heimsieg einfahren.

Bezirksklasse Herren Heimspiel  Samstag   14.11.2015    19:30 Uhr

Panthers-Gaggenau gegen TUS Helmlingen                                                    

In einem richtungsweisenden Spiel für die SG empfangen die Panthers die nach Minuspunkten mit an der Tabellenspitze stehende SBL-Reserve aus Hellingen. Diese Heimaufgabe wird zum Gradmesser für den weiteren Saisonverlauf. Wenn die Panthers diesen starken Gegner zu Hause knacken können, dann bleiben sie im erweiterten Verfolgerfeld der Bezirksklassenspitze  –  wenn nicht, rutscht man ins Mittelfeld ab und wird bis auf Weiteres dann auch kleinere Brötchen backen müssen. Die bisher gezeigten Leistungen der SG reichen so nicht aus, um die Helmlinger Mannschaften in die Schranken weisen zu können. Andererseits ist noch Luft nach oben; Ansätze dazu hat die Mannschaft um Trainer Ralf Kotz beim Auswärtssieg letzte Woche auf jeden Fall gezeigt. Der Heimvorteil sollte auch helfen, die zusätzlichen und notwendigen Prozente heraus zu holen, die nötig sind, damit die Punkte auch bei den Panthers bleiben.

Die 8:2-Punkte –Bilanz der Helmlinger sprechen für sich. Der Auswärtscoup beim vermeintlichen Titelfavoriten Großweier hat sicherlich zusätzlich noch für viel Selbstbewusstsein gesorgt. Deshalb ist der Gegner aktuell zu recht in der Spitzengruppe zu finden und wird alles dafür tun, dort auch nach dem Spiel noch weiter präsent zu sein.Es wird eine schwere Heimaufgabe für die Panthers; andererseits sind gerade solche Spiele dafür da, um über sich hinaus zuwachsen und weitere Stabilität in die eigene Leistung zu bringen. Insgesamt ein offenes Spiel mit leichten Vorteilen beim Gegner. Mit dem Heimvorteil und den Zuschauern im Rücken sollten aber die Panthers auf jeden Fall eine gute Chance auf den Sieg haben.

Bericht von Hartmut Stich

Die Panthers freuen sich bei beiden Spielen auf eine starke Unterstützung aller Freunde, Mitglieder, Fans, Aktiven und Werbepartner.

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp