Bezirksklasse Herren, 17.02.2019, 17.00 Uhr Sporthalle Kuppenheim

SG Muggensturm/Kuppenheim II : Panthers Gaggenau

 

Nach dem Heimsieg im Murgtalderby gegen die HSG Murg müssen die Panthers nun unbedingt bei der SG MuKu II nachlegen, sonst war der Heimsieg nichts wert. Die Gastgeber mussten zwar am vergangenen Wochenende eine Niederlage einstecken – doch bei der extrem heimstarken SG Freudenstadt/Baiersbronn sind bisher alle Gästeteams mit leeren Händen nach Hause gefahren. Die SG MuKu II will sicherlich die zwei verlorenen Punkte sofort wieder zurückholen und so werden sie entsprechend motiviert in das Spiel gehen. Bereits das Hinspiel stand auf des Messers Schneide – so teilte man sich damals die Punkte. Die Panthers werden hellwach in die Partie gehen müssen. Es geht darum, möglichst viel Positives aus dem letzten Spiel mit zunehmen und auf den Hallenboden zu bringen. Der Abwehrverbund inklusive Torwart muss von Beginn an stehen und Zugriff auf die gegnerische Offensive bekommen. Im Angriff geht dann vieles leichter und einfacher. Die Panthers haben gezeigt, dass sie auf allen Positionen Torgefahr ausstrahlen können. Entsprechend selbstbewusst sollte auch an diese schwierige Auswärtsaufgabe heran gegangen werden; lösbar ist sie für die Panthers auf jeden Fall. Die Kohlbecker-Schützlinge gehen in diese Partie, um zu gewinnen und die beiden Punkte mit nach Hause zunehmen. Beide Mannschaften können sich keine weiteren Punktverluste mehr erlauben, sonst kann ganz schnell der Zug nach vorne ohne sie abgefahren sein. Deshalb ist mit einem engen und spannenden Spiel zu rechnen.

Hartmut Stich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.