handball-3113631_1280

SG Bad Rotenfels/Gaggenau-HSG Rheinmünster 29:28 (17:15)

Nach einem guten Start und einem Vorsprung von vier Toren (5:1) begann das Spiel zu unseren Gunsten. Doch nach mehreren Fehlern holte uns die HSG ein und war nur noch ein Tor hinter uns (6:5). Nach gleichbleibender Leistung auf beiden Spielseitenhälften, blieb das Torverhältnis relativ gleich. Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften das Spiel kontrollieren (17:15).
Nach der Pause kamen wir gestärkt auf das Feld zurück und zeigten, was wir können (17:16,19:16,21:16). Diese Stärke konnten wir längere Zeit aufrecht erhalten, sodass es schließlich 23:17 stand. Doch dann kam Rheinmünster wieder in Fahrt und schafften es, auch durch Fehler unsererseits wieder aufzuholen (25:24). Nach dieser Aufholjagd kamen auch wir wieder in Schwung und vergrößerten den Abstand wieder auf 29:25. Durch viele Fehler und durch eine gute Taktik des Gegners wurde es nochmal spannend und Rheinmünster verlor nur knapp mit 29:28.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp