handball-3492469_1920

SG Bad Rotenfels/Gaggenau – SUS Achern 29:24 (13:10)

Nach einem weniger gelungenen Start wachten wir auf und kamen beim 8:8 in Fahrt. So zogen wir schnell immer weiter an Achern vorbei. Dieser Vorsprung konnte dann immer weiter ausgebaut werden, sodass wir den Abstand von einem Tor, über 3 und 4 bis hin zu 6 Toren ausbauen konnten. Dann kam die SUS auf drei Tore wieder an uns heran. Doch mit einem Spurt vergrößerten wir den Abstand wieder auf 5 Tore. Mit diesem Vorsprung beendete der Schiri das Spiel.

Tore: Christina Illg (11), Sara Hildenbrand (9), Stephanie Förderer und Raphaela Huber (je 3) und Celine Baier (2)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp