handball-3113631_1280

Starker Auftritt der D-Jungs in Ottenhöfen

ASV Ottenhöfen : JSG Panthers/ Murg 9:18

Mit nur 6 Feldspielern, also ohne Wechselmöglichkeit, fuhren wir am Sonntag nach Ottenhöfen. Vor dem was die Jungs dann an Kampf und Einsatzwillen gezeigt haben, kann man nur den Hut ziehen. Das war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung, wie wir uns als Trainer das vorstellen.

Jeder hat für jeden gekämpft, in der Abwehr wurde sich gegenseitig unterstützt und so haben wir den Angriff von Ottenhöfen erfolgreich gestoppt.

Wenn dann doch mal die Lücke gefunden wurde, war in den meisten Fällen bei Paul Endstation.

Im Angriff wurden die Tore sauber herausgespielt. Hier brauchen wir manchmal aber einfach noch ein bisschen mehr Geduld.

Fabian hat seine Sache auf ungewohnter Position am Kreis sehr ordentlich gemacht.

Ansonsten gibt es heute nichts zu kritisieren. Das Trainerteam ist sehr stolz auf euch.

Danke auch an Julian, der die Jungs moralisch auf der Bank unterstützt hat.

Am Samstag geht es in Sandweier zum nächsten Auswärtsspiel. Nach den bisher gezeigten Leistungen, können wir dort mit breiter Brust auftreten und das werden wir auch tun.

 

Torschützen: Elias B. 3; Fabian 5; Silas 5; Elias I. 5; Emilian; Janis

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp