B-Jugend männlich-2016

Leidenschaft, Kampfgeist, Teamgeist

Meißenheim/Nonnenheim – Panthers-Gaggenau 28:29

Südbadenliga  B-Jugend männlich

Leidenschaft, Kampfgeist, Teamgeist,dies waren gestern die Attribute unserer Mannschaft.
Beim erwartet schweren Auswärtsspiel in Meißenheim behielten die Panthers in der Schlussphase die Nerven und
gewannen hochverdient mit 29:28.

Durch den guten Start ins Spiel, konnte sich unsere Mannschaft nach 15 Minuten einen vier Tore Vorsprung zum 10:6
erarbeiten. Danach kam der Gastgeber besser ins Spiel, und konnte das Spiel bis zur Halbzeit ausgeglichen gestalten.
Mit einem ein Tore Vorsprung gingen die Panthers in die Pause.
In der Kabine mussten die beiden Trainer Koinzer und Hettwer nur Kleinigkeiten korrigieren.
Nach dem Seitenwechsel war klar, dass die Mannschaft gewinnen würde die den größeren willen zum Sieg haben.
Beim Stand von 28:28 erzielte David Hösel in der 49. Spielminute den Siegtreffer zum 29:28.
Turbulent wurde es 6 Sekunden vor Schluß. Vor der Ausführung des Meißenheimer Freiwurfs vor unserem Tor, nahmen sie
noch einmal eine Auszeit. Der Gastgeber kam zwar durch einen Wurf durch unsere Abwehr, dieser konnte jedoch von unserem Torhüter entschärft werden.

Die zahlreich mitgereisten Fans wurden mit einem überragenden Spiel ihrer Jungs belohnt.

Torschützen: F. Stahlberger 3, R. Radüg 6, D. Hösel 8, M. Hannowski 4, P. Stangl 3, S. Martin 5

Bericht: Gabriel Stangl

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp