Tina T. Cover No. 1 Konzert der Panthers Gaggenau

Tina T. Cover No.1 – Konzert wird verschoben

 

Die für Samstag, 17. Oktober 2020 in der Jahnhalle terminierte Tina T. Cover No.1 Show muss leider in das Frühjahr 2021 verschoben werden. Das geplante  lockere Bestuhlungskonzept mit Stehtischen und Tanzbereich ist nach der aktuell gültigen Corona-Verordnung so nicht umsetzbar. Eine ausschließliche Sitzbestuhlung wird aus Sicht der Panthers Gaggenau als Veranstalter dem Event nicht gerecht, da vor allem die gewünschte Atmosphäre verloren gehen würde. Ebenso wäre die Anzahl der Besucher deutlich eingeschränkt. Die Hoffnungen liegen jetzt auf dem Frühjahr 2021. Am Samstag, 17.April soll der neue Versuch gestartet werden. Bis dahin können noch Eintrittskarten sowohl für Steh- als auch für Sitzplätze über reservix erstanden werden.

Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit. Sollte der neue Termin im Einzelfall nicht realisierbar sein, so können die Tickets an der entsprechenden Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Für Fragen steht Ihnen das Kulturamt unter Tel. 07225 962 513 zur Verfügung.

Tina T. COVER No.1 – Konzert in der Jahnhalle muss auf 17. Oktober verschoben werden

Aufgrund der aktuellen Situation und des Infektionsrisikos wird das für den 28. März in der Gaggenauer Jahnhalle geplante Konzert Tina T. COVER No.1 auf den 17. Oktober verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Die Verschiebung dieser Veranstaltung ist eine Schutzmaßnahme zur Unterbrechung von möglichen Infektionsketten in öffentlichen Einrichtungen.

Sollte im Einzelfall der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, so werden über die bekannten Vorverkaufsstellen die bereits erworbenen Tickets zurückgenommen.

Veranstalter: Panthers Gaggenau in Kooperation mit dem Kulturamt Gaggenau

Tina-T. COVER No.1 am 28. März 2020 in der Gaggenauer Jahnhalle

Panthers Gaggenau präsentieren A Live-Tribute to Tina Turner

Gaggenau – Wer kennt sie nicht, die Hits von Tina Turner wie “Simply the Best” , “Private Dancer” oder “We don´t need another Hero“.  Über viele Jahrzehnte hinweg schaffte es Tina Turner, mit ihren unzähligen Welthits Hallen und Stadien weltweit zu füllen und auf ihren Konzerten Jung und Alt von den Stühlen zu reißen. Und genau an dieser Stelle macht die Band  Tina-T. Cover No.1  weiter. Am Samstag, 28. März, gastiert sie in der Jahnhalle in Gaggenau. Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Die Band um Sängerin Barbie Hess bietet eine perfekte Show mit professionellen Musikern, tollen Backgroundsängerinnen und atemberaubenden Power-Tänzerinnen, die nahezu perfekt eine authentische Gänsehautstimmung entstehen lässt. Die Rolle der Tina Turner wird von Barbie Hess nicht nur verblüffend authentisch verkörpert; auch gesangstechnisch ist sie ganz nah am Original.

Die Panthers Gaggenau als Veranstalter in Kooperation mit dem Kulturamt Gaggenau hoffen auf eine ausverkaufte Jahnhalle. Ab sofort sind Stehplatz- und Sitzplatzkarten über www.reservix.de erhältlich.

Stehplatzkarten gibt es darüber hinaus bei den örtlichen Vorverkaufsstellen Schuh Wick und Event-Xpress in Bad Rotenfels sowie DEVK Versicherung Horsch und Bistro Ratsstübel in Gaggenau. Eine Stehplatzkarte kostet 23 Euro, eine Sitzplatzkarte kostet 28 Euro.

„Die Tickets bieten sich natürlich ganz toll als persönliches Weihnachtspräsent an“, wirbt Leo Stich von den Panthers augenzwinkernd.

Weitere Informationen im Internet unter

 www.tina-t.com