handball-3113631_1280

Unangenehme Auswärtshürde für die 1.Herren

M-BK 1.Herren

TuS Memprechtshofen : Panthers Gaggenau  Sa. 21.10.2017 19.00 Uhr  Rhein-Rench-Halle Helmlingen

 

Ziel der Panthers bei diesem durchaus schwierigen Auswärtsspiel ist es, weiterhin ungeschlagen zu bleiben und die volle Ernte in Form von zwei Pluspunkten mit nach Hause zu nehmen. Nach zuletzt vier Siegen in Folge sollte die Kohlbecker-Truppe genügend Selbstbewusstsein besitzen, um auch in Memprechtshofen bestehen zu können. Aber die Gastgeber haben im letzten Spiel den Lokalrivalen Helmlingen klar geschlagen und zuvor zwei unglückliche Niederlagen mit jeweils nur einem Tor hinnehmen müssen. Also sollten die Panthers gewarnt sein, den Gegner keineswegs auf die leichte Schulter zu nehmen – sonst könnte es ein unangenehmes Erwachen geben. Die volle Konzentration über 60 Minuten ist Voraussetzung für einen Auswärtssieg; auch sollten die Panthers das Tempo im gesamten Spiel hochhalten, um so den Gegner permanent unter Druck zu setzen und ihn zu beschäftigen. Inwieweit sich die aktuellen Verletzungsprobleme bis zum Wochenende geklärt haben, bleibt noch abzuwarten. Die Panthers wollen natürlich auf jeden Fall die Tabellenspitze verteidigen.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp