handball-4032726_1920

Ungleiches Duell

Landesliga Nord Damen  Samstag, 14.04.2018, 17.30 Uhr

Panthers Gaggenau : HR Rastatt/Niederbühl

Gegen den designierten Landesligameister dürften die Trauben wohl zu hoch hängen. Dazu sind die Ausgangspositionen beider Teams derzeit zu unterschiedlich. Die Niederlage der Panthers am letzten Wochenende in Altenheim war zwar knapp und unnötig, aber mit dem Tabellenführer stellt sich ein anderes Kaliber in der Realschulsporthalle vor. Trotzdem gilt es für die Panthers, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen und den Favoriten möglichst lange zu ärgern. Dass die Panthers dieses auch drauf haben, haben sie bei den beiden Remis in Freudenstadt bzw. Willstätt gezeigt. Aus diesen gelungen Auftritten sollte die Mannschaft das Positive und das Selbstvertrauen ziehen, um dem Tabellenführer in etwa Paroli bieten zu können. Die Anzahl der technischen Fehler muss möglichst nieder gehalten werden, um so die Tempogegenstoßchancen für die HR Rastatt/Niederbühl gar nicht erst entstehen zu lassen.

Hartmut Stich

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp