Unterirdische 1.Halbzeit kostet Punkte

Bezirksklasse Herren

TuS Memprechtshofen : Panthers Gaggenau  30:26  (18:7)

 

Eine unterirdische 1.Halbzeit kostete den Panthers bei der 30:26-Niederlage in Memprechtshofen völlig unnötige Punktverluste. Bi szum 4:4 war die Welt für die Gäste noch in Ordnung. Danach ließen die Panthers alles vermissen, was den Handball ausmacht. Unnötige Ballverluste, unvorbereitete Torabschlüsse, falsche Entscheidungen führten dazu, dass man den Gegner aufbaute und Memprechtshofen so zu leichten Toren kam. Darüber hinaus war von einer defensiven Stabilität überhaupt nichts zu sehen; im Gegenteil – der TuS hebelte mit einfachem und klarem Spiel die Abwehr der Panthers immer wieder aus und setzte sich so über 10:5, 14:7 bis zum Halbzeitstand von 18:7 spielentscheidend ab. Sowohl die Abwehrumstellung als auch ein Timeout verpufften wirkungslos. Mit dem bis dahin gezeigten oder besser nicht gezeigtem Einsatz und Engagement gewinnt man in der Bezirksklasse keine Spiele. Als Beispiel dafür dient u.a., dass der Gegner seine ersten gelben Karten erst in der 2. Halbzeit kassierte. Nach dem Wechsel lief es für die Panthers spürbar besser; Nach 41.Minuten konnten die Gäste auf 20:15 verkürzen – beim 22:18 und 23:19 war man jeweils bis auf 4 Tore Abstand dran. Memprechtshofen verwaltete den Vorsprung nur noch und den Gästen lief die Zeit davon. Nachdem die Panthers noch einige Chancen liegen ließe, konnten sich die Gastgeber wieder etwas absetzen und mit dem 28:21 war die Partie entschieden. Die Ergebniskosmetik bis zum Endstand von 30:26 nutze den Panthers nichts mehr. Es setzte eine letztendlich verdiente Niederlage für die Panthers, die einen gebrauchten Tag erwischten und über weite Strecken den nötigen Siegeswillen vermissen ließen.

Tor für den TuS: C. Schneider 6, S. Urban 6/1, A. Koch, D. Neuschütz je 5, B. Geibel 5/2, D. Clemens, D. Fuchs, H. Lacker je 1.

Tore für die Panthers: P. Stangl 7/5, H. Elies 6, J. Friedrich, M. Isufi je 4, Y. Nautascher 3, F. Sink 2.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp