Vier Tage Unterhaltung und Sport – das war das Sommerfest 2015

Bei einem überaus sonnigen Festwetter am vergangenen Wochenende veranstaltete die Handballabteilung des TB Bad Rotenfels ihr diesjähriges Sommerfest. Im Zentrum der vier Festtage standen wiederum gute Unterhaltung der Festbesucher und das Sieben-Meter-Werfen der örtlichen Vereine und der Gaggenauer Schulen.

Gestartet wurde das Sommerfest am Freitagabend mit der Musikkapelle des Musikvereins Bad Rotenfels und endete am Montagnachmittag mit dem Schulturnier der Gaggenauer Schulen. Beim 7-Meter-Turnier der örtlichen Vereine zeigte sich am Sonntagvormittag die zweite Mannschaft des FVR am treffsichersten und gewannen das Turnier vor der ersten Mannschaft des FVR, dem Musikverein und den Gaißstatt Geißen.

Sieger im 7-Meter-Werfen der örtlichen Gaggenauer Vereine

Am Sonntagnachmittag zeigten zuerst die Handball-Bambinis mit Ihren Betreuerinnen Alexandra Rödel und Regina Krög ihr Können und danach die Mini-Buben mit Ihren Betreuern Regina Krög und Jürgen Förderer herzerfrischenden Handball.

Am Montagnachmittag fand im Rahmen der Kooperation Schule/Verein das 7-Meter-Werfen der Gaggenauer Grundschulen statt. Bei der Altersklasse 3./4. Klasse männlich wurde die Eichelbergschule in Bad Rotenfels, vor der Hebelschule in Gaggenau und der Hans Thoma Schule in Gaggenau Turniersieger. Bei der Altersklasse 3./4. Klasse weiblich wurde die Hans Thoma Schule vor der Hebelschule und vor der Eichelbergschule Turniersieger.

Das Turnier der Gaggenauer Schulen der Altersklassen 5./6. Klasse fand im Anschluss statt. Bei den männlichen Schülern wurde die Manschaft der Realschule I aus Bad Rotenfels vor der Werkrealschule III aus Ottenau, vor der Werkrealschule I, vor der Realschule II und vor der Werkrealschule I Turniersieger.
Bei den Mädchen des gleichen Alters wurde die Mannschaft der Realschule aus Bad Rotenfels vor der Werkrealschule III, vor der Werkrealschule II und vor der Werkrealschule I Turniersieger.

Das Gartenfest war trotz des extrem heißen Wetters gut besucht, wofür sich die Handball-Spielegemeinschaft bei alle Besuchern, Gönnern und Helfern herzlich bedankt.

Rainer Förderer
SG Bad Rotenfels/Gaggenau

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp