handball-4032726_1920

Weihnachtsgrüße 2020

Liebe Eltern,
das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt und wir blicken mit gemischten Gefühlen auf die schönen, aber auch Corona bedingt auf turbulente Monate zurück. Ich persönlich bin froh, wenn dieses spezielle Jahr bald vorbei ist und hoffe, dass sich die Corona-Pandemie im Laufe des neuen Jahres 2021 rasch abschwächen wird. Nur damit ist es möglich, wieder unter normalen Bedingungen ein weitgehend normales Leben führen zu können und dass unser Nachwuchs wieder ihrem geliebten Handballsport nachgehen kann. Für uns alle war nichts wie gewohnt und wir mussten mit der neuen Situation zurechtkommen. Es ist uns deshalb ein Anliegen Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihren Kindern für Ihr Interesse und die Begeisterung für den Handballsport in unseren Reihen, auch im Namen unserer Verwaltung, herzlich zu danken.
Leider war an einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb dieses Jahr nicht dauerhaft zu denken. Auch die Sommerturniere, Hüttenaufenthalte und die Weihnachtsfeiern der einzelnen Mannschaften sind der aktuellen Situation zum Opfer gefallen.
Aktuell kann keiner genau sagen ob, wie oder wann diese Saison weiter geht. Das große Ziel aller ist, sobald wie möglich wieder mit dem Training zu beginnen. Ein wahrscheinliches Szenario des Handballverbandes für die Jugend ist, diese Saison in einer Einfachrunde zu Ende zu spielen oder bei längerer Spielunterbrechung ganz abzubrechen. Das heißt, dass keine Meister ausgespielt werden. Dafür soll möglichst im normalen Zeitfenster mit der Qualifikation für die nächste Runde begonnen werden. Ob dies auch so kommen wird, werden wir sehen.
Im Namen der Panthers-Jugendabteilung möchten wir uns für Ihre Unterstützung bedanken. Genießen Sie und Ihre Familien die Festtage, erholen Sie sich gut und sammeln Sie Kraft für das kommende Jahr 2021 und das Wichtigste überhaupt, bleiben Sie mit ihren Familien gesund.
Eine kleine Bitte habe ich noch zum Schluss. Unterstützen Sie Ihre Kinder und uns weiterhin so tatkräftig im Handball. Vielleicht hat der/die Eine oder der/die Andere etwas Startschwierigkeit, wenn wir wieder loslegen dürfen und braucht zusätzlich Motivation wieder in die Halle zu kommen. Bitte helfen Sie uns dabei, dass unsere Handballfamilie zusammen bleibt oder noch besser, wächst. Nutzt die Pausenzeit um weiter sportlich aktiv zu bleiben, mit unseren Workouts oder den Aktionen von #handballgegencorona und den Aktivitäten der damit verbunden App.
Mit sportlichen Grüßen

Sebastian Hartmann

Mitglieder vom
Jugend-Koordinator Panthers Gaggenau Jugendausschuss Panthers Gaggenau
Leiter JSG Panters/Murg Jugendausschuss JSG Panthers/Murg

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp