H1-Memp-25

Zweiter Tabellenplatz gefestigt

1.Herren Bezirksklasse Männer 

Panthers Gaggenau : TuS Memprechtshofen 38:26 (HZ 18:14)

Die Panthers blieben mit diesem klaren und verdienten Heimsieg weiter in der Spur. Zunächst erlebten die Zuschauer einen Stotterstart der Gastgeber. Mit 2:5 geriet man in Rückstand, weil die Abwehr nicht konsequent genug zupackte und der Angriff einfach nicht zwingend genug agierte. Doch bereits nach 10 Spielminuten schafften die Murgtäler die Wende und gingen erstmals mit 6:5 in Führung. Mit dem 12:8 legten die Panthers gleich ein paar Tore vor, doch die Gäste blieben dran und kamen immer wieder zu einfachen Toren, weil die Panthers in der Abwehr einfach zu wenig Gegenwehr zeigten. Die Kohlbecker-Truppe konnte sich nicht weiter absetzen und so wurden mit dem 18:14 die Seiten gewechselt. Nach der Pause setze sich der Spielverlauf weiter fort. Beim 22:20 kamen die Gäste bedrohlich nahe und die Panthers mussten eine Schippe drauf legen. Mit drei schnellen Toren zeigten die Gastgeber aber, dass sie dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen wollten. Der TuS Memprechtshofen musste nun auch dem Spiel Tribut zollen; ohnehin mit nur 7 Feldspieler angereist gingen nun auch langsam die Körner aus und die Panthers konnten ihre Führung weiter ausbauen. Über 28:22 und 34:26 steuerten sie nun einem ungefährdeten Sieg entgegen. So konnten die Gastgeber munter durchwechseln und die ein oder andere Variante testen. Mit dem 38:26 schafften die Gastgeber ein souveränen Sieg und auch die Voraussetzung, dass es nächste Woche zum Gipfeltreffen Tabellenerster gegen Tabellenzweiter kommt. Es war keine berauschende Leistung der Panthers – beim Tabellenführer MuKu muss man sicherlich mehr zeigen, um dort bestehen zu können.

Tore für die Panthers: Th. Kohlbecker 8/5, Koinzer 7, Isufi 6, Höwing, Lang je 4, Spallek, Wagner je 3, Friedrich, Kraft, Martin je 1.

Tore für den TuS: Geibel 11/5, Urban 6/2, Weger 4, Lacker 3, Neuschütz, Schneider je 1.

Bericht: Hartmut Stich                                  Bilder: Peter Kraft

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp