handball-3113631_1280

Vorübergehende Einstellung des Trainingsbetriebes

INFO an die Trainer, Übungsleiter, Sportler und Mitglieder der Panthers Gaggenau

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona Virus in Deutschland und in unserer Region haben wir uns den Empfehlungen der Behörden, des Gesundheitsamtes des Landkreis Rastatt, der Stadt Gaggenau und dem Handballverband zur Prävention und Bekämpfung der Viruserkrankung angeschlossen und weitere nachfolgende Maßnahmen beschlossen:

EVENT mit Tina T. COVER N°1: Das Konzert wurde bereits für den 28.März 2020 abgesagt und auf den Samstag, 17.Oktober 2020 20:00 Uhr Jahnhalle Gaggenau verschoben.

 Der Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 wurde vom SHV gestoppt und als beendet erklärt.

 Den Spielbetrieb der aktiven Mannschaften wurde vom SHV bis auf Weiteres ausgesetzt. Bis zum 19.04.2020 soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

 Der gesamte Trainingsbetrieb wird für alle Jugend-, Senioren- und Freizeitmannschaften bei den Panthers ab Montag, den 16. März, bis voraussichtlich 19.04.2020 eingestellt.

 

Die Gesundheit unserer Sportler, Trainer und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Wir hoffen, dass allen die Notwendigkeit dieser Entscheidungen bewusst ist und wir durch diese und ähnliche Maßnahmen, die in den nächsten Tagen sicher noch an vielen anderen Stellen eingeleitet werden, die Ausbreitung des Virus verlangsamen können. Es ist unsere gesellschaftliche Pflicht, den bestmöglichen Schutz für die Menschen abzusichern. Wir müssen bestmöglichst vorbereitet sein, um diesem Virus zu begegnen.

Wir werden die Situation in den nächsten Wochen beobachten und dann über das weitere Vorgehen rechtzeitig informieren.

In diesem Sinne: bleibt ruhig, besonnen und gesund!

Leitung der Panthers Gaggenau

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp